Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Mit mineralischen Mörteln und Farben von Künstlerhand gefertigt: Ziegelmauerwerk, Klinkermauerwerk mit Patina

Geschrieben von Volker Geyer am

Mal haben sie Landhauscharme, mal sind sie im Industriedesign oder postmodern. In jedem Fall aber bestehen sie nicht aus fabrikfertigen Klinkersteinen.

ziegelmauerwerk-klinkermauerwerk-mit-patina-schubert-wanddesign-02
Bild: Schubert Wanddesign

Klinkermauerwerk anders

Wer eine Klinkerwand haben möchte, beauftragt in der Regel einen Maurer. Oder einen Putz-/Malerbetrieb, wenn er sich Kunststoff-Flachverblender als Klinkerimitat auf die Wand kleben lassen möchte. Oder er beauftragt die Firma Schubert-Wanddesign um Marina Schubert und Daniel Herold. Warum? Das erfahren Sie in diesem Beitrag.

„Für solche Aufträge fahren wir regelmäßig durch halb Europa“ meint die MW-Partnerin Marina Schubert zu mir, als ich sie fragte, wie oft sie mit Ihrem Team solche Klinkerwände und Gestaltungen in Ziegelmauerwerk ausführt. „Das sind keine Steine, Volker. Wir formen spezielle, wunschgemäß eingefärbte Spezialmörtel in einem Auftrag von wenigen Millimetern auf die Wand und bearbeiten diese von Hand mit verschiedenen, speziellen Patina. In manchen Fällen nach Vorlage einer bereits vorhandenen Mauerfläche, meist aber völlig frei nach den unterschiedlichsten Wünschen unserer Kunden. Nichts ist dabei unmöglich, jedenfalls bis heute war das so“. Sie können sich vorstellen, dass mich diese Aussagen neugierig gemacht haben.

Die beiden Schubert-Mitarbeiter Jasmin und Nico bei der Feinarbeit

ziegelmauerwerk-klinkermauerwerk-mit-patina-schubert-wanddesign-03
Bild: Schubert Wanddesign

Keine fabrikgefertigten Klinkersteine

Sie sehen aus wie Wandgestaltungen mit fabrikfertigen Klinkersteinen, sind aber mit Spezialmörtel handgeformte, eingefärbte und handpatinierte Wandoberflächen in massiver Ausführung mit mineralischen Materialien.  

Die Orte, an denen solche Wandgestaltungen zum Einsatz kommen, sind in der Regel Ladengeschäfte, Boutiquen, Hotels, Gastronomie, aber auch Büros, Empfangsbereiche, private Wohnzimmer, Esszimmer und dergleichen. Daniel Herold: „Die Materialität ist massiv, die Oberfläche ist dreidimensional wie beim gemauerten Klinker. Allerdings nimmt die Gestaltung aufgrund ihres geringen Auftrages keine Raumfläche ein und sie hat nicht mehr Gewicht, als ein dünner Putz. In der Farbgebung und in der Patinierung ist hier nahezu alles möglich, was man sich an einer Klinkerwand oder Ziegelwand vorstellen kann: Von Ansätzen einer optischen Schimmelbildung, über einen Schimmer weißer Kalkschlämme, vielleicht eine Teilverußung oder gar eine Vergoldung oder Teilvergoldung. Alles ist möglich!“

ziegelmauerwerk-klinkermauerwerk-mit-patina-schubert-wanddesign-04
Bild: Schubert Wanddesign
ziegelmauerwerk-klinkermauerwerk-mit-patina-schubert-wanddesign-05
Bild: Schubert Wanddesign
ziegelmauerwerk-klinkermauerwerk-mit-patina-schubert-wanddesign-06
Bild: Schubert Wanddesign
ziegelmauerwerk-klinkermauerwerk-mit-patina-schubert-wanddesign-07
Bild: Schubert Wanddesign
ziegelmauerwerk-klinkermauerwerk-mit-patina-schubert-wanddesign-08
Bild: Schubert Wanddesign
ziegelmauerwerk-klinkermauerwerk-mit-patina-schubert-wanddesign-09
Bild: Schubert Wanddesign

Charme erwünscht

Landhauscharme, Loft- und Industriedesign oder postmoderne Gestaltungen sind oft die Wünsche der Schubert-Kunden bei solchen Gestaltungen. Auf alle üblichen tragfähigen Untergründe wie Putz, Gipskarton, MDF sind diese Wandgestaltungen mit der entsprechenden Vorbehandlung von den Schubert-Spezialisten ausführbar.

Seit August 2019 sind Marina Schubert und Daniel Herold (www.schubert-wand-design.de) mit ihrem Betrieb Mitglied in unserem „Malerische-Wohnideen“ Partnernetzwerk. Wir freuen uns, solch handwerklich kreative Menschen mit ihren speziellen Materialkenntnissen in unserem Netzwerk zu wissen.

MalerischeWohnideenTV

Zurück

Einen Kommentar schreiben