Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

„Verlässig, pünktlich, freundlich, fleissig!“ Gutes Auftreten intensiviert die Zahlungsfreudigkeit von Kunden.

Geschrieben von am

Kundenzufriedenheit im Handwerk, Zahlungsmoral im Handwerk

Zahlungsmoral im Handwerk

Es ist keine Ausnahme, dass unsere Kunden bereits ein oder zwei Tage nach Rechnungserhalt die Überweisung tätigen, so wie es uns dieser begeisterte Kunde in einer Email mitgeteilt hat.

Das Verhalten unserer Kunden hat Gründe und ich behaupte, diese Gründe liegen allesamt bei uns selbst. Ich kann sie relativ einfach benennen:

1. Alle unsere Mitarbeiter verhalten sich lösungsorientiert, nicht problemorientiert. Niemals suchen wir nach Problemen, immer nach Lösungen. Kein Mensch braucht ein weiteres Problem, sie haben genug davon!

2. Pünktlichkeit, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit sind wichtige Grundeigenschaften unserer Mitarbeiter. Das mögen Kunden ganz besonders. Eigentlich ist es so einfach, pünktlich, freundlich und zuverlässig zu sein. Bemerkenswerterweise sind unsere Kunden immer wieder überrascht darüber, wenn unsere Mitarbeiter pünktlich vor der Türe stehen, ihre Zusagen einhalten und auch mal die Einkaufstaschen vom Kofferraum zur Haustüre tragen helfen. Ihre gemachten Erfahrungen seien andere, höre ich immer wieder.

3. Vor Staub, Schmutz und Dreck in der Wohnung haben Kunden -besser: Kundinnen- die größte Angst. Begeisterung auszulösen ist hier ganz einfach: abdecken, abdecken, abdecken!

4. Hohe Qualität in der Ausführung setzt das Tüpfelchen auf das i!!

5. Und: wir suchen uns unsere Kunden selbst aus. Interessenten, die aus verschiedenen Gründen nicht zu uns passen, erteilen wir auch mal freundlich eine Absage. Das ist dann oft für beide Seiten der richtige Schritt.

Das Beste daran ist, dass wir die vorgenannten Gründe für dieses positive Kundenverhalten alle ausnahmslos selbst in der Hand haben. Es beginnt mit der Auswahl der Kunden, die wir selbst bestimmen und setzt sich mit lösungsorientiertem Verhalten fort. Für Pünktlichkeit, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit sind wir auch selbst verantwortlich, für sauberes Abdecken erst recht und für die Qualität der Arbeit ebenso. Das alles können wir selbst zu 100% steuern und beeinflussen.

Folglich sind wir ganz allein selbst für das Verhalten unserer Kunden verantwortlich, niemand anders. Das gilt für positive Fälle wie diesen, als auch wenn es mal schief geht. Dann aber haben wir vermutlich Negativ-Signale vorher nicht ernst genommen die uns möglicherweise sagen wollten: dieser Kunde, dieser Auftrag passt nicht zu uns.

Ein traumhaftes Fazit: wir selbst bestimmen, wie schnell ein Kunde unsere Rechnung bezahlt!

Auch Reklamationen kommen hin und wieder vor. Aus solchen Situationen versuchen wir, das Beste zu machen. Lesen Sie dazu …

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 2.