Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Unser Nachfolger ist gefunden: Die Handwerkerseite des Jahres 2013 ist www.marquardtundsoehne.de. Ich habe Herrn Marquardt angerufen und ihm gratuliert.

Geschrieben von am

Handwerkerseite des Jahres 2013

Malerische_Wohnideen - Marquardt Handwerkerseite des Jahres myHammer 2b

Ein sympathischer Dachdeckerbetrieb mit etwa 20 Mitarbeitern aus der Nähe von Karlsruhe hat die begehrte Trophäe „Handwerkerseite des Jahres 2013“ gewonnen: Marquardt und Söhne GmbH.

Als Gewinner dieses Wettbewerbes in 2012 durfte ich in diesem Jahr in der Jury mitwirken. Herzlichen Dank an den Veranstalter MyHammer AG für das Vertrauen. Insgesamt 16 Kategorie Sieger und schließlich den Gesamtsieger galt es zu ermitteln. Dazu sind 11 Jurymitglieder zur Jurysitzung nach Berlin gereist. Zum Glück katte eine über 3 Monate dauernde Publikumsabstimmung die erste Auswahl getroffen. Aus über 1.000 Seiten die sich beworben haben, haben über 21.000 Publikumsstimmen in den 16 verschiedenen Kategorien die besten 5 Webseiten ausgewählt. Aus diesen wählte die Jury schließlich die Sieger in den Kategorien und schließlich den Gesamtsieger aus. Die hervorragenden Bewerberseiten machten es der Jury nicht einfach. Die Jurysitzung war vor den meisten Entscheidungen ziemlich diskussionsfreudig, in Einzelfällen fast schweißtreibend. Man hat es sich nicht leicht gemacht, alle Jurymitglieder haben diese vertrauensvolle Aufgabe ernst genommen.

Nach 2 ½ Stunden Sitzung stand der Gesamtsieger fest: Marquardt und Söhne GmbH aus Waghäusel bei Karlsruhe. Und in der Tat, diese Seite hat den Titel „Handwerkerseite des Jahres 2013“ verdient.

Malerische_Wohnideen - Marquardt Handwerkerseite des Jahres myHammer 2c
Bild: Klaus Marquardt

Ich habe dort angerufen und mit dem Geschäftsführer Klaus Marquardt ein kurzes Gespräch geführt:

Gratulation zur „Handwerkerseite des Jahres 2013“ Herr Marquardt, wie fühlen Sie sich?

Super! Ich bin stolz auf meine Frau, die für den emotionalen Anteil der Website verantwortlich ist. Stolz auf meinen Webmaster, weil er tolle Arbeit gemacht hat. Stolz auf meine Mitarbeiter und meinen Cousin, weil sie mir vertrauen und meine Arbeit unterstützen. Wir alle haben sehr viel Zeit und Leidenschaft in die Erstellung der Website investiert.

Wie haben Sie es erfahren und wie wurde die Nachricht von Ihren Mitarbeitern aufgenommen?

Ich wurde vom myHammer-Vorstand einen Tag vor der Veröffentlichung angerufen. Unsere Mitarbeiter wissen es noch gar nicht alle, ich werde es erst am Montag offiziell verkünden, da ich gerade auf dem 100Top Dachdecker Seminar in Kassel bin.

Wie groß haben Sie Ihre Siegchancen im Vorfeld eingeschätzt?

Ich hatte uns durchaus Chancen ausgerechnet. Aber dass es dann tatsächlich klappt. Wow! Ich bin Platt, kann es noch gar nicht richtig glauben.

Wie wird gefeiert?

Das weiß ich noch nicht genau. Erst mal genießen wir es, den Preis in Berlin überreicht zu bekommen und dann sehen wir weiter.

Gibt es weiterführende Pläne in Bezug auf Ihr Internetmarketing?

Ja ganz klar. Wir wollen mehr mit Facebook machen und vor allem Kundenpflege damit betreiben. Über Neukundengewinnung im SocialMediabereich hab ich mir noch nicht viel Gedanken gemacht. Aber wer weiß wo die Reise hingeht?

Das schreibt der Veranstalter myHammer

Hier geht’s zur Handwerkerseite des Jahres 2013 von Marquardt und Söhne GmbH

files/Images/Shops/mirabeau-querBlog01.jpg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 4.