Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Treppenhaus im Landhausstil bekommt neue Gestaltung

Geschrieben von Volker Geyer am

treppenhaus-renovieren-neugestalten-kalkputz-designbelag-010
Bildherkunft: Markus Knöpper

„Wenn man einen neuen Kunden bekommt, weil man von einem Bestandskunden weiterempfohlen wurde, ist das eine schöne Ausgangslage“, erzählte mir Wohnraumgestalter Markus Knöpper aus Pohlheim bei Gießen. Denn genau das war ihm geschehen, als ein neuer Kunde mit ganz besonderen Wünschen für eine Treppenhausrenovierung zu ihm kam. „Sie sind doch Experte für besondere Wandgestaltungen und für ökologische Oberflächen, oder?“ lautete die Frage, die Markus Knöpper ohne zu zögern bejahte. 

Und dann das Projekt: Eine wunderschöne, in die Jahre gekommene Landhaustreppe, die sich mit ca. 50 Treppenstufen über mehrere Stockwerke erstreckte, sollte renoviert werden. Auf den Treppenstufen befand sich alter Linoleum-Bodenbelag, der durch einen neuen Design-Vinylbelag ersetzt werden sollte. Besonders das Treppenhaus hatte eine Aufarbeitung nötig, denn es zeigten sich einige Risse in den alten Wänden.  

Edle, robust und unempfindliche Wände für das Treppenhaus – aber bitte ökologisch!

Der Kunde hatte sehr genaue Vorstellungen davon, wie das renovierte Treppenhaus aussehen sollte. Hell und freundlich auf jeden Fall, gleichzeitig aber auch robust und unempfindlich gegen Verschmutzung und trotzdem mit edler Oberfläche. Besonderen Wert legte er auch auf eine Oberflächengestaltung, die frei von Schadstoffen und so ökologisch wie möglich ist. Diese Aufgabenstellung war genau richtig für Markus Knöpper und sein Team – schließlich sind gespachtelte Oberflächen genau sein Steckenpferd. Und er wusste auch sofort, welches Material die Ansprüche des Kunden zu 100 % erfüllen würde: Kalkspachtel von Terralilia. 

Im ersten Schritt wurden alle Wandrisse geöffnet, entkoppelt und akribisch neu verputzt. Denn nur ein fachgerecht vorbereiteter Untergrund garantiert, dass eine Renovierung mit Kalkputz erfolgreich und nachhaltig ist. Im nächsten Schritt wurde der Terralilia-Kalkspachtel aufgetragen, eingeglättet, sorgfältig verdichtet und – nach entsprechender Trocknungszeit – gewachst. So entsteht eine glatte, edle und trotzdem robuste Oberfläche, die sich auch für die starke Beanspruchung in einem Treppenhaus super eignet. 

Moderner Landhausstil mit Desingbelag-Treppenstufen

Auch für die Treppenstufen hat sich Malermeister Markus Knöpper etwas Besonderes überlegt. Zuerst entfernte er den alten Linoleumbelag von allen 50 Treppenstufen. Nun setzte er mit seinem Team Stufe für Stufe hochwertige Alu-Schienen, die er mit geschultem Auge an die zahllosen Nischen und Winkel anpasste. Nachdem die standfeste Spachtelmasse, mit der er die Stufen und Treppenabsätze ausgeglichen hatte, durchgetrocknet war, konnte der gewünschte Design-Vinylbelag verlegt werden.

Das Ergebnis

treppenhaus-renovieren-neugestalten-kalkputz-designbelag-020
Bildherkunft: Markus Knöpper
treppenhaus-renovieren-neugestalten-kalkputz-designbelag-030
Bildherkunft: Markus Knöpper
treppenhaus-renovieren-neugestalten-kalkputz-designbelag-040
Bildherkunft: Markus Knöpper
treppenhaus-renovieren-neugestalten-kalkputz-designbelag-050
Bildherkunft: Markus Knöpper
treppenhaus-renovieren-neugestalten-kalkputz-designbelag-060
Bildherkunft: Markus Knöpper
treppenhaus-renovieren-neugestalten-kalkputz-designbelag-070
Bildherkunft: Markus Knöpper
treppenhaus-renovieren-neugestalten-kalkputz-designbelag-080
Bildherkunft: Markus Knöpper

Das Ergebnis: Eine wunderbar renovierte Landhaustreppe in einem hellen, ruhigen und großzügigen Treppenhaus. Der verwendete Kalkputz sorgt durch seine natürlichen Eigenschaften für einen kontinuierlichen Feuchtigkeitsaustausch, so dass auch hier im Treppenhaus das Raumklima hervorragend ist. Der hochwertige Vinylboden in Holzoptik zieht die Blicke auf sich, fügt sich aber gleichzeitig harmonisch in das Gesamtbild der renovierten Treppe ein. „Ich bin froh, dass wir uns dafür entschieden haben, die Treppe zu renovieren“, sagte der Kunde nach Abschluss aller Arbeiten. „Durch die tollen Materialien und die saubere Verarbeitung strahlt unsere Landhaustreppe jetzt wieder in ihrer allerschönsten Pracht.“ fügte er noch an, und strahlte dabei quasi mit seinem Treppenhaus um die Wette. Malermeister Markus Knöpper und sein Team sind ebenfalls glücklich.

Lust

Ein tolles Projekt, das sich wirklich sehen lassen kann. Bekommen Sie nun Lust, Ihr in die Jahre gekommenes Treppenhaus renovieren zu lassen – vielleicht ebenfalls mit hochwertigem Kalkputz und Design-Venyl? Dann geben Sie uns Bescheid, denn einer unserer Partnerbetriebe ist garantiert auch in Ihrer Nähe! Zum Beispiel in Hamburg, Bremen, Berlin, Köln, Dortmund, Krefeld, Düsseldorf, Duisburg, Gießen, Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Darmstadt, Aschaffenburg, Homburg/Saar, Saarbrücken, Neunkirchen, Trier, Luxemburg, Dudelange, Pforzheim, Karlsruhe, Baden-Baden, Stuttgart, Ludwigsburg, Reutlingen, Freiburg, Schwäbisch Gmünd, Ulm, Augsburg, Nürnberg, Schweinfurt, Würzburg, Fulda, Leipzig, Dresden, Regensburg, Straubing, Cham, Ravensburg, Lindau, Friedrichshafen, Garmisch-Partenkirchen, Füssen, Dornbirn, Feldkirch, Bregenz, Vaduz, Zug, Zürich, Luzern, Linz, Wels.

Zurück

Einen Kommentar schreiben