Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Was macht man eigentlich mit einem Outdoor-Teppichboden im Winter?

Geschrieben von Volker Geyer am

outdoor-teppichboden-giardino-020
Bild: Malerbetrieb Aumer

Draußen Wohnen

Das Thema wird immer beliebter, besonders nach einem herrlichen Sommer, wie diesem. Menschen wollen mehr Luft und mehr Freiheit genießen, auch Zuhause. Outdoorflächen werden zu Wohnflächen. Balkone, Terrassen, Rasenflächen, Hofflächen, Loggien, Grillplätze und sogar Dächer gewinnen weiter an Wohnlichkeit und an Gemütlichkeit zum Auftanken für Körper, Geist und Seele. Gerade dieser Tage hat unser Partnerbetrieb Robert Aumer aus Cham in der Oberpfalz noch diesen wundeschönen Outdoor-Teppichboden bei einem seiner Kunden verlegt

outdoor-teppichboden-giardino-030
Bild: TISCA

Aber was macht man damit im Winter?

Kälte, Sturm, Regen, Schnee … Outdoorwohnen pausiert einige Monate im Jahr, jedenfalls in unseren Breitengraden. Was macht man in dieser Zeit mit dem Outdoorboden? Im Prinzip ist es Ihnen überlassen. Sie können den Boden liegen lassen und ihn im Frühjahr mit einem kleinen Kärcher ohne großen Reinigungsdruck reinigen. Oder Sie können ihn jetzt im Herbst zusammenrollen, in der Garage oder im Keller einlagern und im Frühjahr wieder auf Ihrem Balkon, auf Ihrer Terrasse oder im Garten ausrollen.

Wenn Sie den Bodenbelag im Herbst liegen lassen, dann sollten Sie Blätter und Nadeln von umliegenden Sträuchern, Bäumen, etc. zeitnah und regelmässig entfernen. Gerade in den Herbstmonaten sind die Pflegeintervalle zu verkürzen. Auch die Frühlingszeit erfordert aufgrund des Blütenstaubes eine intensivierte Reinigung. Sollten sich aufgrund der Umgebung Moos oder andere natürliche Gewächse bilden, müssen diese ebenfalls zeitnah entfernt werden. Während grosse Verunreinigungen vorab von Hand entfernt werden, können zur weiteren Reinigung Rasenrechen, Besen, Bürsten oder Laubsauger eingesetzt werden. Feiner Schmutz wird am effektivsten mit einem guten Staubsauger entfernt. Sie können den Rasen auch mit dem Wasserstrahl reinigen, sofern ein entsprechender Abfluss gewährleistet ist.

Farbtöne für Outdoor Teppichböden

outdoor-teppichboden-giardino-040
outdoor-teppichboden-giardino-050
Bild: TISCA

Fachbetriebe

Für die Beratung, Lieferung und Verlegung dieser Giardino Outdoorböden finden Sie die enstprechenden Fachbetriebe in unserem Partnernetzwerk.

Zurück

Einen Kommentar schreiben