Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

TIPP: Verbraucherzentrale meint, viele Immobiliendarlehen sind ohne Vorfälligkeitsentschädigung kündbar!

Geschrieben von am

Baufinanzierung, Vorfälligkeit, Verbraucherzentrale

Malerische_Wohnideen Baufinanzierung Vorfälligkeit Wandgestaltung Handwerk 1
Bildquelle: Fotolia

Das ist ja ein Ding! Stellen Sie sich vor, Sie nutzen seit vielen Jahren für den Kauf Ihrer neuen Eigentumswohnung oder den Bau Ihres Eigenheims ein Bankdarlehen mit zum Beispiel 5% Zinsen oder gar mehr. Eigentlich würden Sie das Darlehen gerne kündigen, um die aktuell historisch niedrigen Zinssätze für sich zu nutzen. Allein die oft horrende Vorfälligkeitsentschädigung der Banken, durch die ein Umschuldungsvorhaben meist nicht mehr lukrativ ist, hält Sie davon ab.

Nun sagt die Verbraucherzentrale Hamburg, nach Auswertung von 300 verschiedenen Kreditverträgen, dass die meisten Kreditverträge durch eine ungültige Widerrufsbelehrung sofort und ohne Vorfälligkeitsentschädigung kündbar seien.

Diese Information kann für Sie, wenn Sie finanziert haben, eine tausend, vielleicht einige zehntausend Euro Zinsersparnis bringen. Die Verbraucherzentrale Hamburg schreibt auf ihrer Webseite, dass sie Ihren Kreditvertrag dahingehend prüft, wenn Sie möchten. Die Prüfkosten betragen 60,00 €.

Hier bekommen Sie weitere Informationen dazu mit Formularzugang.

… und sollten Sie künftig einige tausend Euro an Zinsen sparen, dann können Sie einen Teil davon wieder in Ihre Immobilie investieren, zum Beispiel in ein fugenloses Badezimmer, in eine FengShui-Beratung oder in die Verschönerungssanierung Ihrer Hausfassade.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch unserer Facebookseite.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.