Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Tapeten-Vogel erfolgreich am Schnabel „operiert“!

Geschrieben von Volker Geyer am

tapete reparieren

Wandgestaltung im Voliere-Style!

Der Vogel, das neue Haustier im Gäste-WC. Beim Sitzung halten genau in Augenhöhe platziert. Mit Spotlight in Szene gesetzt. Dann das: ein schlimmer Geburtsfehler am Schnabel. Beim Verrichten des ganz persönlichen „Geschäftes“ sieht der oder die Sitzunghaltende direkt in die weiße Tapetennaht auf schwarzem Motiv. Oh Gott!

tapete reparieren
vor der Operation

Fatal! Der italienische Tapetenhersteller hat die Tapetenkanten nicht mit bedruckt, zudem sind kleine Motivfehler erkennbar und die Naht steht 0,5mm auseinander. Und das alles im Scheinwerferlicht!  

Notarzt! Die Operation muss vom Chef persönlich erfolgen. Ich packte mir entsprechendes Retuschierwerkzeug ins Auto und machte mich auf den Weg zum Unfallort. Besteck, Tupfer … und dann, nach schweißtreibenden Anstrengungen, endlich: der Patient ist gerettet. Alles ohne Narkose, total still gehalten hat er und kein Piep hat er von sich gegeben.

tapete reparieren
nach der Operation

Nun sonnt sich der Vogel im Scheinwerferlicht und freut sich auf die Blicke der künftig neben ihm sitzenden Verrichter. „Sieht gut aus, vielen Dank!“ kam am Abend eine WhatsApp Nachricht vom Kunden auf mein Smartphone.

„Gerne!“

Besuchen Sie unsere Internet-Showroom für Wohn- und Wandgestaltungen mit über 400 Gestaltungsbeispielen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben