Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

So funktioniert unser Empfehlungsmarketing im Internet. 4 aktuelle Beispiele direkt aus unserem Alltag.

Geschrieben von Volker Geyer am

Internet-Empfehlungsmarketing, Web 2.0

Malerische_Wohnideen_Empfehlungsmarketing_im_Internet_00b

Web-Empfehlungsmarketing ist keine graue Theorie. Mittlerweile werde ich im Netz nahezu täglich mit Empfehlungsmöglichkeiten konfrontiert. Und ich liebe diese Anfragen. Oft sind es Anfragen, die wir aus logistischen Gründen nicht bedienen können, weil ein Objekt zu weit entfernt ist. Dann empfehle ich dem Anfragenden gerne einen mir bekannten Malerbetrieb weiter, sofern ich von einem empfehlenswerten Kollegenbetrieb in der dortigen Nähe weiß. Und hin und wieder bekomme auch ich Kollegen-Empfehlungen aus dem Netz, wie in einem der nachstehenden geschilderten Fälle.

Lesen Sie vier konkrete Weiterempfehlungsbeispiele aus den vergangenen Tagen:

Ein Interessent aus Wuppertal ruft mich an und erkundigt sich zum Thema fugenlose Badgestaltung. Er hat vor, sein Bad in dieser Art neu gestalten zu lassen und ist im Internet auf unsere Seite gekommen. Für ein fugenloses Bad mit unseren Mitarbeitern nach Wuppertal zu fahren? Das lohnt sich nicht. Bei den Worten „fugenlose Badgestaltung“ und „Wuppertal“ ist mir sofort der Kollege Malermeister Sascha Trynoga aus Wuppertal in den Sinn gekommen. Sascha Trynoga kenne ich aus Social Media, ich verfolge seine Aktivitäten und Arbeiten im Netz und weiß daraus, dass er Erfahrung in der Ausführung von fugenlosen Bädern hat. Der Interessent war sichtlich davon angetan, dass ich ihm weiterhelfen konnte.

Malerische_Wohnideen_Empfehlungsmarketing_im_Internet_00c

Eine 20qm-Betonoptikanfrage aus Villach in Kärnten habe ich an Nicole und Andrej Kreuzer von den „mobilen Wandgestaltern“ weitergeleitet. Wir kennen uns von Facebook und ich bin mir sicher, dass diese Anfrage dort in kompetente Hände gekommen ist. Dass die mobilen Wandgestalter nun auch noch selbst direkt aus Villach/Kärnten kommen, ist schon a bisserl verrückt.

Malerische_Wohnideen_Empfehlungsmarketing_im_Internet_00e

Malermeister Dirk Borsch schrieb mir vor 2 Tagen über Facebook: „Herr Geyer, ich habe hier eine Anfrage für eine Fassade in der Schweiz in Rostoptik zu gestalten. Wir haben darin keine Erfahrung. Sie machen doch Rostoptik und im Ausland arbeiten Sie auch … haben Sie Interesse, darf ich Ihnen die Anfrage weiterleiten?“ Auch zu mir kommen Empfehlungen. Vielen Dank an den Kollegen Borsch aus dem Rheinland nahe Bonn für seine Aufmerksamkeit und das Vertrauen.

Malerische_Wohnideen_Empfehlungsmarketing_im_Internet_00d

Auf meinem Anrufbeantworter fand ich die Nachricht einer Dame aus dem Stuttgarter Raum. Sie möchte von uns eine Wand in Betonoptik ausgeführt haben, wir hätten so schöne Beispiele auf unserer Homepage. Für eine Wand nach Stuttgart zu fahren, macht keinen Sinn. Dafür kenne ich die Malerwerkstätte Stelzel aus Esslingen. Das ist vom Wohnort der anfragenden Dame nicht weit entfernt und die Firma Stelzel arbeitet mit dem gleichen Betonoptik-Hersteller zusammen, wie wir. Das passt bestens zusammen.

Malerische_Wohnideen_Empfehlungsmarketing_im_Internet_00f

Das sind nur 4 Beispiele von vielen. Sehr oft habe ich Anfragen aus Regionen, da fällt mir kein empfehlenswerter Kollegenbetrieb ein. Den hilfesuchenden Menschen gebe ich dann die Kontaktdaten des jeweiligen Materialherstellers in der Hoffnung, dass ihnen dort geholfen werden kann. Unser Credo: Alle Beteiligten sollen glücklich werden!

Aus ganz Deutschland interessieren sich Wohnbegeisterte für unseren Internet-Showroom für Wohn- und Wandgestaltungen. Er ist der Auslöser für all die vielen Anfragen und schließlich auch für die oben geschilderten Empfehlungen.

Durch das Internet und Social Media bekommt Empfehlungsmarketing einen ganz eigenen Charakter und es nimmt in unserem kleinen Handwerksunternehmen gerade rapide an Fahrt auf. Wer als mittelständiges Unternehmen noch nicht auf den Internet-Zug aufgesprungen ist, für den wird es allerhöchste Eisenbahn. Empfehlungen warten nicht!

Zurück

Einen Kommentar schreiben