Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Michael Roth und sein „Raumkonzept Trier“ neuer „Malerische Wohnideen“ Partner

Geschrieben von Volker Geyer am

raumkonzept-trier-02

Platzhirsch

In nur 3 ½ Jahren haben es Michael Roth und sein Team geschafft, der Platzhirsch für kreative Wände, Böden und Decken in der Region um Trier zu werden. Das war es, was mich anfangs am meisten beeindruckt hat, als ich mich -nachdem Michael Roth nach den Inhalten unseres „Malerische Wohnideen“ Partnerkonzeptes gefragt hat- über ihn und seinen Betrieb informiert habe. Das ist etwa 3 Monate her.

Nach einigen ausführlichen und vor allem sympathischen Telefonaten haben wir uns jetzt erstmals persönlich getroffen und zwar in seinem Wohndesign-Showroom an markanter Stelle im Zentrum von Trier. Michael Roth berichtete mir von seinen tollen Kunden und den zahlreichen Gestaltungsaufträgen und er lobt die Kompetenzen und Fähigkeiten seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Ohne meine hervorragenden Mitarbeiter wären wir jetzt nicht dort, wo wir sind“ meint Michael Roth zu mir in unserem Gespräch.

raumkonzept-trier-03
Bildherkunft: Raumkonzept Trier

Hochwertige Gestaltungen

Michael Roth hat sich mit seinem Raumkonzept-Trier sehr konsequent auf individuelle, hochwertige Gestaltungen an Wänden, an Decken und auf Fußböden spezialisiert. Einige tausend Quadratmeter kreativer, fugenloser Wandgestaltungen und Bodengestaltungen führt sein Team in diesem Jahr aus, sagt er zu mir. Seine Kunden gewinnt er über das Internet und durch die Teilnahme an Messen.

raumkonzept-trier-04
Bildherkunft: Raumkonzept Trier

Showroom

In seinem Live-Showroom, direkt gegenüber der historischen Kaiserthermen in Trier, zeigt Michael Roth seinen Kunden die Kompetenzen seines Betriebes. Und die sind nicht von schlechten Eltern, davon habe ich mich an diesem Tag überzeugen können. Sehen Sie selbst:

raumkonzept-trier-05
raumkonzept-trier-06
Bildherkunft: Raumkonzept Trier
raumkonzept-trier-07
raumkonzept-trier-08
raumkonzept-trier-09
Bildherkunft: Raumkonzept Trier
raumkonzept-trier-10
raumkonzept-trier-11
raumkonzept-trier-12
Bildherkunft: Raumkonzept Trier
raumkonzept-trier-13
raumkonzept-trier-14
Bildherkunft: Raumkonzept Trier
raumkonzept-trier-15
raumkonzept-trier-16
raumkonzept-trier-17
Bildherkunft: Raumkonzept Trier
raumkonzept-trier-18

Portfolio

Die Stärken des Raumkonzept-Teams sind die Anfertigung von Wänden in Sichtbetonoptik mit Betonputz, die Ausführung von fugenlosen Bädern (Badgestaltung ohne Fliesen), fugenloser Bodenbeläge als trendige Bodengestaltungen, mediterrane Wohndesigns und Wandgestaltungen, das Erstellen von Rostoptiken an Wänden im Look von Cortenstahl, Marmorputze, Kalkputze, venezianische Spachteltechniken sowie Spatula, Zierstuckarbeiten mit nmc und orac, Wandgestaltungen mit Designtapeten, Lasurtechniken und Wandmalereien. Ein großes Thema bei Raumkonzept-Trier sind textile Spanndecken, Lichtdecken mit matter Oberfläche und mit Motiven bedruckte Lichtdecken als Hinguckerakzent.

Zudem gibt es in Trier mit der MW-Partnerschaft von Michael Roth nun auch Designtapeten von Glamora (auch für Duschen und Bäder), Giardino Outdoorteppichböden von Tisca, Unterputz-Flächenheizsysteme von Lofec und italienische Designrollos von MyCore.

Zusammenarbeit

„Ich bin bereit, sind Sie es auch?“ fragte ich Michael Roth am Ende des Tages und ich signalisierte ihm damit, dass wir unsere angedachte Zusammenarbeit im Rahmen meines Partnerkonzeptes von meiner Seite aus an diesem Tag starten können. Die Antwort war kurz und deutlich „Ich auch!“. Also schritten wir zur Tat, die vorbereitete Partnervereinbarung gemeinsam zu unterzeichnen. Am Ende des Treffens hat Michael Roth das Zertifikat für seine Mitgliedschaft im Partnerkonzept „Malerische Wohnideen“ überreicht bekommen.

raumkonzept-trier-19

Meine Partnerbetriebe und ich freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Michael Roth und seinem Raumkonzept-Trier, wir freuen uns auf den gemeinsamen Erfahrungsaustausch, auf gegenseitige Empfehlungen und auf die gemeinsamen Projekte. Spätestens im Januar lernt Michael alle Inhaber der anderen MW-Partnerbetriebe persönlich kennen. In unserer Messengergruppe und in unserer geschlossenen Erfahrungsaustauschgruppe auf Facebook ist Michael von allen anderen MW-Partnern bereits aufgenommen und herzlich begrüßt worden.  

Sie wollen mehr über unser Partnerkonzept für gestaltungsorientierte Malerbetriebe erfahren? Dann schreiben Sie mir eine E-Mail.

Zurück

Einen Kommentar schreiben