Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Mogelpackung oder funktionierendes Konzept?

Geschrieben von Volker Geyer am

partnerkonzept-volker-geyer-02
Bild von fotolia.de

Bereits seit Monaten wird in einem mir bekannten Kollegenkreis erzählt, per Messenger und in E-Mails geschrieben, dass mein Partnerkonzept „Malerische Wohnideen“ eine Mogelpackung sei. Viele meiner Partnerbetriebe wurden mit dieser Botschaft bereits direkt kontaktiert, um sie in das eigene Maler-Partnernetzwerk abzuwerben. Dort sei alles viel besser, ehrlicher und offener.

Diese Vorkommnisse haben mich dazu veranlasst, die Partnerbetriebe meiner „Malerischen Wohnideen“ ganz konkret nach ihrer Zufriedenheit in und mit unserem Partnerkonzept zu fragen. Lesen Sie, wie sich meine Partner in eigener, freier Meinung dazu geäußert haben, ohne die Statements der anderen zu kennen:   

„Ich fühle mich total wohl in der Gruppe und bin von der Loyalität und Offenheit begeistert. Es ist für mich ein fairer und wertschätzender Umgang in der Gruppe. Auch wenn ich noch nicht alle Partner persönlich kennen gelernt habe, fühle ich mich sehr wohl. Es gibt keine Einzelkämpfer sondern nur Teamplayer und natürlich einen Kapitän, der große Visionen hat und die Fäden in der Hand hält. Ich bin jetzt seit einigen Monaten dabei und habe meine Entscheidung nicht bereut. Ich bin überzeugt, dass sich mein Betrieb mit der Mitgliedschaft bei Malerische Wohnideen klarer am Markt positioniert und wir uns damit auch als Spezialisten weiter abgrenzen.“

„Die drei Punkte Offenheit, Ehrlichkeit und Loyalität sind etwas, was ich so unter Kollegen aus dem Handwerk und dem Malerhandwerk im Besonderen, noch nicht erlebt habe. Die Probleme des einen werden analysiert und aus der Gruppe kommen immer kompetente Antworten, die einem weiter helfen. Die Gruppe hat keine Geheimnisse voreinander. Die Partner machen auf erfolgsversprechende Produkte aufmerksam. Pro und Contra werden intensiv diskutiert. Die Loyalität ist einfach super groß. Niemand fällt dem anderen unter der Hand in den Rücken. Es ist das Gefühl einer großen Familie.“

„Die Partnerschaft lebt vom Engagement von Volker Geyer. Er ist der Kopf der Gruppe. Aber was in der Gruppe umgesetzt werden soll, wird von der Gruppe diskutiert und abgewogen. Es ist nicht so, daß Volker sagt wo es lang geht und die Partner folgen wie Soldaten. Die Malerischen Wohnideen Gruppe hat sich in den letzten 18 Monaten zu einer Wertegemeinschaft entwickelt. Alle Themen sind transparent und auf Ehrlichkeit und Offenheit aufgebaut. Die neuen Produkte und Möglichkeiten werden nicht aufgezwungen. Es ist jedem frei zu entscheiden, ob die Strategie oder das Produkt zu seinem Unternehmen passt, oder nicht.“

„Die Stärke unserer Gemeinschaft liegt in der Kraft der Gruppe. Es entstehen Ergebnisse durch Synergien, die ein einzelner nicht erzielen kann. Die Stärke ist die Gruppenführung durch Volker Geyer, der durch sein Führungs- und Strategiewissen jeden einzelnen in der Gruppe voran bringt. Das ist individuelles Coaching auf höchstem Niveau. Die Stärke der Gruppe liegt im informellen Austausch untereinander. Die Stärke der Gruppe liegt in der Sichtbarkeit als Wertegemeinschaft. Die Bereitstellung von Wissen untereinander. Die gute Vorarbeit von Volker, der nur Betriebe aufnimmt, die zu uns als Wertegemeinschaft passen. Qualität anstatt Quantität bei der Auswahl der neuen Partner. Volker Geyer hat es fertig gebracht, die noch sehr junge Gemeinschaft Malerische Wohnideen auf ein festes Fundament zu stellen. Natürlich ragt Volker als Leuchtturm aus der Gemeinschaft heraus. Aber ansonsten gibt es keine Rangordnung oder Gruppenbildung, die der Sache (der Partnerschaft) nicht dienlich ist. Alle Partner sind gleichgestellt.“

„Das Partnerkonzept Malerische Wohnideen hat eine tolle Entwicklung genommen. Neben bereits gut eingeführten Produkten, werden vom Produktscout Volker Geyer laufend neue Produkte mit Alleinstellungscharakter vorgestellt und bei allgemeiner Zustimmung durch die Gruppe als Partner aufgenommen. Alleinstellungsmerkmale werden herausgearbeitet. Der sehr offene Umgang mit den Interna der Produktpartner gefällt mir sehr gut.“ 

„Malerische Wohnideen hat mir seit dem Beginn meiner Partnerschaft geholfen, mich neu und besser als Gestaltungshandwerker zu positionieren. Die von Malerischen Wohnideen ausgearbeiteten Alleinstellungsmerkmale helfen mir auch in Zukunft, mich besser von den Kollegen aus meiner Region abzusetzen. Mit dem Malerische Wohnideen Fernglas bekomme  ich neue Trends und innovative Produkte lange vor den Kollegen aus der Branche zu Gesicht und kann entscheiden, ob ich diese in mein Portfolio aufnehmen möchte.“

„Meine Firma hat sich seit dem Beginn meiner MW-Partnerschaft zum Positiven verändert. Sie befindet sich seit dem in einem stetigen Erneuerungsprozess, der von vielen MW-Partnern beobachtet und begleitet wird. Der positive Druck, zu den besten Malerbetrieben im deutschsprachigen Raum zu gehören hilft mir, meinen Betieb stetig neu zu hinterfragen. Die positive Wandlung in der Firma wäre ohne das Wissen, was ich in der Gruppe erfahren habe, nicht möglich gewesen. Ich kann mir heute mein Arbeitsumfeld ohne die Partnerschaft bei Malerische Wohnideen nicht mehr vorstellen.“

„Die Marke Malerische Wohnideen assoziiere ich mit einer großen Zukunftsvision, mit Beständigkeit und einer Wertegemeinschaft, die von allen Mitgliedern aktiv gelebt wird. Mit Partnern, die zu Freunden werden. Mit Hilfbereitschaft und Kollegialität im höchsten Maß. Mit dem Gefühl, sich auch von der schwachen Seite zeigen zu können, dafür respektiert zu werden und Unterstützung zu erfahren. Dies in einem Umfeld, in dem Ideen und Visionen wachsen und gedeihen. Volker Geyer und seine Marke Malerische Wohnideen schaffen WIN-WIN-WIN Situationen! Ich bin stolz darauf, ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein.“

„Für mich war der Kontakt zu Volker Geyer und die Entscheidung, der Malerische Wohnideen Gruppe beitreten zu wollen, eine meiner besten betrieblichen Entscheidungen überhaupt. Meine Anfangsmotivation war es, an der Marketing-Power von Volker zu partizipieren und unsere Gestaltungslinie, die wir zwar schon vorher verfolgt haben, richtig zum Leben zu erwecken und anzuschieben. Durch Malerische Wohnideen musste ich dann diesbezüglich einige Dinge in Angriff nehmen, die sonst eventuell heute noch nicht gemacht wären.“

„Beim ersten Treffen mit Volker war ich noch etwas skeptisch und konnte die Sache nicht wirklich richtig einschätzen. Das zweite Treffen hat dann einiges klargestellt. Ich habe Volker besser kennen gelernt und mir ein erstes Bild über die Gruppe machen können. Anfangs war alles irgendwie ungewohnt und untypisch. Das hat sich dann Schritt für Schritt geändert und ich habe eine bis dahin ungewohnte und nicht gekannte Ehrlichkeit und Offenheit unter Kollegen gefunden. Genau das ist etwas, was ich für mich immer schon gesucht habe und in keiner Partnerschaft oder Gruppierung finden konnte. Einfach sagen zu können: Ich habe ein Problem… Oder: mir geht die Arbeit aus. Oder auch nur: gib mir mal einen Tipp, wie machst du das? Das war bis dahin für meine Vorstellung in einer Gruppierung nicht möglich. Dafür hatte ich zu oft andere Dinge erlebt.“

„So richtig gekracht bei mir hat es während unserer MW-Jahrestagung in Barcelona. Da war auch meine Frau dabei und wir haben neben der Offenheit und Ehrlichkeit festgestellt, dass es dazu auch noch super coole Typen in unserer Gruppe hat. Sicher muss man nicht mit jedem befreundet sein, aber ich bewundere Volker dafür, wie er die Gruppe zusammenstellt und wachsen lässt und dabei die passenden Charaktere findet. Und wenn es mal nicht passt, schreckt Volker auch nicht davor zurück, einen bereinigenden Eingriff vorzunehmen, um die Gruppe wieder zu einer festen Einheit zusammen zu schweißen. Im Endeffekt sind wir eine Gemeinschaft, die meiner Meinung nach nicht nur im Malerbereich seinesgleichen sucht. Die Zusammenstellung aus fachlicher Kompetenz, Ehrlichkeit, Offenheit, Loyalität und jedem einzelnen Mitglied kann Vorbild für viele andere Gruppierungen sein. Einige Gruppen in denen ich bereits tätig war, hätten funktioniert, wenn sie nur 10% von Malerische Wohnideen gehabt hätten.“

 „Ich bin jetzt seit gut 12 Monaten dabei und die Entwicklung durch das Netzwerk ist enorm. Wir konnten unsere Arbeitstechniken verfeinern und unser Angebot an tollen Gestaltungsarbeiten ausbauen. Dazu nutzen wir die zahlreichen Alleinstellungsmerkmale, die uns Malerische Wohnideen bietet.“

„Volker... hier kommt sie! Meine persönliche Liebeserklärung an Malerische Wohnideen. Wir werden mit Hilfe und Unterstützung des Partnerkonzeptes unseren Gestaltungsleuchtturm weiter ausbauen um in unserer der Region, auch für die Marke Malerischen Wohnideen, ordentlich zu leuchten. Und ich freu mich immer wieder sehr auf unsere Treffen. Der gemeinsame Erfahrungsschatz ist riesig. Ich habe Einblick in unterschiedliche Arten der Betriebsführung, kann mich auf Augenhöhe austauschen und der Umgang mit allen Mitgliedern und der Führung ist von Anfang an sehr freundschaftlich und äußerst loyal.“

„Bisher habe ich nur absolute Offenheit und Ehrlichkeit erlebt. Der Umgang untereinander ist fast schon familiär. Jeder hilft dem anderen wo und wie er kann. Es gibt keine Frage, die nicht gestellt werden kann. Sogar bei privaten Fragen findet man bei verschiedenen Mitgliedern immer ein offenes Ohr. Es ist wie in einer Familie, fühlt sich auch so an. Mit Volker habe ich bisher ausschließlich positive Erfahrungen gemacht. Er geht seinen Weg konsequent, aber nicht verbissen. Mir imponiert seine unumstößliche Loyalität zu uns Partnerbetrieben wie auch zu den Zulieferern und Geschäftspartnern. Für mich sind diese Grundwerte wichtige Bausteine für die Zukunft, gerade in unserer immer anonymeren und unverbindlichen Welt.“

„Die großen Stärken der Malerische Wohnideen Gemeinschaft sehe ich in der absoluten Offenheit, in der Individualität (niemand wird verbogen und jeder bringt seine individuellen Stärken ein), in der großen Erfahrung gerade in Gestaltungsthemen und im Designbereich, in der Verlässlichkeit und Fairness, niemand muss sich wegen irgendwelcher banaler Fragen schämen bzw. zurückhalten, alle Partner sind sehr neugierig und lernhungrig, es besteht eine gute Mischung aus verschiedenen Altersgruppen.“

„Menschlich und von der Persönlichkeit her hat mich die Partnerschaft bei Malerische Wohnideen definitiv weitergebracht. Fachlich sowieso. Ob es sich pekuniär gelohnt hat, das kann und möchte ich nicht unter dem Aspekt Umsatz beantworten. Das war aber auch nie der Grund, warum ich mich für MW entschieden habe. Für mich war anfangs die Werbung im Internet wichtig. Hier Infos und Abläufe zu sehen. Später -und mit dem Wachstum der Gruppe- ist mir der Weg von Volker wichtig.  Ich denke es hat sich bisher gelohnt.“

„Nach meiner Einschätzung sind alle Gruppenmitglieder so offen, ehrlich und loyal, wie es im Umgang miteinander nur geht. Die mir ansonsten bekannte nimm-mir-nicht-die-Butter-vom-Brot-Attitüde gibt es in unserer Gruppe nicht, ganz im Gegenteil! Selbst wenn die Betriebssitze und Einsatzorte von einigen Mitgliedern dichter beieinander liegen, hilft man sich eher, als dass man sich im Weg stünde. Im Umgang miteinander fallen mir immer wieder ein offener Dialog und kurze Dienstwege als große Pluspunkte auf. Bei der Gruppenführung habe ich den Eindruck, dass dieser loyale und partnerschaftliche Umgang ein absolutes must-have darstellt und beruflich wie auch privat komplett gelebt wird.“

„Die größten Stärken der MW-Gemeinschaft sehe ich zum Beispiel in der Schwarmintelligenz der Gruppe. Zu jedem Thema gibt es jemanden, der professionelle und erfahrene Hilfe anbieten kann. Auch die bedingungslose Hilfsbereitschaft untereinander, das Verständnis füreinander gefühlt vollkommen ohne Vorurteile oder sture, ansonsten sehr handwerkertypische Altklugheit, der Zusammenhalt und das Zugehörigkeitsgefühl, welches einem den Rücken stärkt sind Stärken, die ich regelmäßig wahrnehme.“

„Die Zukunftsaussichten von Malerische Wohnideen finde ich sehr attraktiv. Die derzeitige Entwicklung durch Volker und Heike gehen in eine Richtung, die ich mir so im Vorfeld nicht hätte vorstellen können. MW-Betriebe werden sich dadurch weiter vom Wettbewerb absetzen. Gerne will ich mich mit meinem Team so gut es geht darauf einlassen und ich bin überzeugt davon, dass das Gesamtkonzept einen starken und sehr positiven Impact in der Branche, auf dem Markt allgemein und innerhalb unserer Unternehmen haben wird.“

„Meine MW-Partnerschaft hat sich bisher gelohnt! Ich habe neue Methoden zur Betriebsführung und im handwerklichen Bereich gelernt. Insgesamt verhalte ich mich selbstbewusster z.B. im Umgang mit Kunden. Ich sehe unsere Branche aus neuen Perspektiven, was sehr gesund für mein Unternehmen ist. Ich mag den Umgang miteinander sehr und kann mir gut vorstellen, dass sich aus der Partnerschaft langfristige Freundschaften entwickeln.“

„In erster Linie gefällt mir die Loyalität in der Gruppe. Es wird über alles offen gesprochen. Fragen, egal welcher Art, werden immer ehrlich beantwortet. Jeder legt seine Karten auf den Tisch. Hier kann jeder genau so sein, wie er ist, es muss sich niemand verstellen und versuchen etwas darzustellen, was er gar nicht ist. Jeder hilft jedem. Da wird nicht gesagt „was stellt der denn für Fragen“. Es ist ein Miteinander und kein Wettkampf. Jeder ist gleich viel wert und wird gleich angesehen. Egal welche Betriebsgröße, egal welche Ausbildung, welche Titel man hat und egal, welche Awards man bereits gewonnen hat. Hier wird einfach neidlos und auf Augenhöhe zusammen gehalten. Und genau das ist die Stärke: gemeinsam können wir mehr erreichen, als ein Einzelner. Und wir haben ja schon einiges angestoßen und werden noch vieles umsetzen.“

„Die Entwicklung bei Malerische Wohnideen ist enorm. Hier haben viele kluge und kreative Köpfe zueinander gefunden. Jeder anders, mancher crazy und alle speziell in Ihrer Art. Jeder hat seine ganz besonderen Stärken, von denen jeder andere der Gruppe profitiert. Das ist einzigartig. Hier wird beraten, diskutiert, auch mal konstruktiv kritisiert, Ideen werden entwickelt und natürlich ausgeholfen, wenn es Probleme gibt oder es mal eng wird.“

„Wir waren bereits in anderen Gruppierungen Mitglied. Aber das, was die Malerischen Wohnideen sind, gibt es nirgendwo. In der Zeit unserer MW-Partnerschaft hat sich die Trendwende, die wir im Betrieb eingeleitet haben, äußerst positiv fortgesetzt. Wir arbeiten immer mehr für die Kunden, die wir uns wünschen und dürfen einfach schöne Räume schaffen. Das ist was wir gelernt haben, was wir tun möchten und woran wir Spaß haben. Ja!!! Die Mitgliedschaft hat sich für uns gelohnt. Auf jeder Ebene. Betriebliche Entwicklung, menschliche Erfahrungen und in der Arbeits- und somit auch Lebensqualität. Und natürlich nicht zu vergessen die wertvollen Menschen, die wir durch die Partnerschaft kennengelernt und die Freundschaften, die sich daraus entwickelt haben.“

Liebe Partner und Freunde, Ihr seid Der WAHNSINN! Ich bin überwältigt und Eure Statements werden mir weiteren Antrieb geben. Ich bin mir der Verantwortung der Gruppe gegenüber voll bewusst. Mein Engagement, mein Führungsstil und den Mut, Veränderungen anzuschieben, werde ich nicht verändern. Versprochen! 

Mogelpackung? Mmh …

Übrigens, die meisten meiner Partner haben mir ohne Aufforderung geschrieben, ich könne ihr Statement in diesem Artikel mit Namen benennen. Von diesem Angebot habe ich jedoch keinen Gebrauch gemacht.    

Für Sie zur Info

2013 entstand die Idee, die Marke „Malerische Wohnideen“ zu einem Partnerkonzept auszubauen. 2014 waren wir zu dritt, heute sind wir 23 Partnerbetriebe aus verschiedenen Regionen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein mit insgesamt etwa 220 Mitarbeitern und über 20 Mio Euro Jahresumsatz in der Gruppe. Regelmäßig bewerben sich Malerbetriebe für eine Mitgliedschaft. Sofern die Parameter passen, freuen wir uns auf jeden neuen Kollegen in unserem Kreis. Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail.  

Das Wichtigste zum Schluss

Ohne meine Heike würde es das Partnerkonzept „Malerische Wohnideen“ so nicht geben. Ganz viele der umgesetzten Ideen, besonders die unkonventionellen und kreativen, kommen von ihr. Heike ist eine echte Querdenkerin, sie ist feinfühlig und sie hat ein unglaublich gutes Gespür für das, was jetzt gefragt ist und was in Zukunft kommt. Zudem hält Heike mir im Unternehmen regelmäßig den Rücken frei. Sie ist für mich ein Geschenk des Himmels!

DANKE an alle für die Unterstützung und das Vertrauen!

Zurück

Einen Kommentar schreiben