Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Marius Pasch aus Dreieich schildert seine persönlichen Erfahrungen mit seinem fugenlosen Bad. „Es reinigt sich praktisch von selbst“ sagt er.

Geschrieben von Volker Geyer am

Malerische Wohnideen - Pasch Interview

„Jemanden der konstant so gute Arbeit leistet, unterstützte ich sehr gerne“ war die Antwort von Herrn Pasch auf meine Frage, ob er seine gemachten Erfahrungen mit seinem fugenlosen Bad in einem kurzen Interview für meine Blogleser schildern würde.

Herr Pasch, warum haben Sie sich seinerzeit für ein fugenloses Badezimmer entschieden?

Für mich und meine Lebensgefährtin hat die Optik und Haptik fugenloser Wände den Ausschlag gegeben. Wir haben bereits Wände und Boden unseres Gäste-WCs durch Ihre Mitarbeiter fugenlos gestalten lassen und sind damit nach wie vor sehr  zufrieden. 

Wie haben sich die fugenlosen Wände Ihres neuen Bades nach nun einiger Zeit in Gebrauch bewährt?

Total. Von der Optik sind wir nach wie vor begeistert und mit der Dichtigkeit in der Dusche gibt es keine Probleme. Sehr angenehmer Nebeneffekt: wo keine Fugen sind, kann auch keine Fuge unansehnlich werden. Es reinigt sich praktisch von selbst. Alles bestens.

Wie sehen Sie die Qualität der ausgeführten Arbeiten durch unsere Mitarbeiter?

Die Mitarbeiter haben schon mehrfach Arbeiten bei uns ausgeführt. Wir schätzen die Leute sehr, sie sind freundlich, zuverlässig und führen saubere Arbeiten aus. Auch bei gestalterischen Fragen können sie durch kreative und gute Vorschläge stets überzeugen. Vielen Dank dafür!

Was raten Sie Menschen die beabsichtigen, Ihr Badezimmer neu zu gestalten?

Nehmen Sie sich erfahrene Fachfirmen für die Badrenovierung, alles andere führt zu Chaos. Wer Wert auf Design legt, kommt meist an fugenlosen Wänden nicht vorbei. Hierfür kann ich die Mitarbeiter von Herrn Geyer nur wärmstens empfehlen.

Vielen Dank an Herrn Pasch für die Interviewbereitschaft und die offenen Worte. 

Weitere Eindrücke zu diesem Bad

Zurück

Einen Kommentar schreiben