Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

KiTa Käthe in Wiesbaden freut sich über außergewöhnliche neue Wandgestaltung

Geschrieben von Volker Geyer am

wiesbaden-engagiert-2019-010

„Wiesbaden Engagiert!“ heisst die mittlerweile weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte und preisgekrönte jährliche Aktionswoche der hessischen Landeshauptstadt. Der Veranstalter, die Stadt Wiesbaden, schreibt auf der Veranstaltungswebsite dazu: „Die Aktionswoche bringt Unternehmen und gemeinnützige Organisationen in Wiesbaden zusammen und feiert 2019 ihren 15. Geburtstag. In gemeinsamen, sinnstiftenden Projekten schaffen die Teilnehmenden einen vielfältigen Mehrwert: aus Begegnung und Kooperation wird Zusammenhalt.“

Über 160 gemeinnützige Projekte haben die teilnehmenden Wiesbadener Unternehmen und Organisationen bei der Aktionswoche 2019 umgesetzt, manche befinden sich zum Zeitpunkt dieser Artikelveröffentlichung noch in der Umsetzung.

In diesem Jahr haben wir unser 8tes gemeinsames Projekt realisiert. Wir, das sind in Kooperation „Malerische Wohnideen“ Wiesbaden und die IHK-Wiesbaden. Die Verschönerung des Eingangsbereiches der Kindertagesstätte Käthe in der Wiesbadener Roseggerstrasse war unser ausgewähltes Projekt. Der offizielle Projekttitel unseres Vorhabens war notiert mit „Ein Flur zum Wohlfühlen“.

Der Anfang

wiesbaden-engagiert-2019-015

Zusammengekommen sind wir während der Projektbörse im März. Die KiTa Käthe machte mit diesem Stand auf sich aufmerksam. Der Spruch „Auch Kinder brauchen einen Tapetenwechsel“ und die besonders kreative, farbige Gestaltung des Werbestandes haben mich auf der Suche nach einem geeigneten Projekt sofort angesprochen. Das könnte passen, habe ich mir gedacht! Schon am nächsten Tag habe ich mir den zu gestaltenden Flur live angesehen und genau so, wie auf dem nachfolgenden Foto, hat er ausgesehen.

wiesbaden-engagiert-2019-017

In den Tagen danach haben meine Heike und ich mit der Ideenfindung und Planung für die Neugestaltung begonnen. Wie bei unseren „Wiesbaden Engagiert!“ Projekten in den Vorjahren, wollten wir auch hier wieder am Ende einen sympathischen Eyecatcher hinterlassen.

Der Aktions-Tag

Jede Renovierungsarbeit und jede Neugestaltung von Räumen beginnt mit entsprechenden Vorarbeiten wie sorgfälltiges Abdecken, Untergründe vorbehandeln und dergleichen. Bei einem Projekttag von „Wiesbaden Engagiert!“ ist das nicht anders. Weiter ging es mit dem zweifachen Anstrich der später tapetenfrei bleibenden Wände in einem sommerlichen Gelbfarbton.

wiesbaden-engagiert-2019-020
wiesbaden-engagiert-2019-030

Das Highlight dieses Gestaltungskonzeptes sind drei Wände im direkten Eingangsbereich der KiTa, die mit einer Designtapete von Glamora (Motiv „Fogg“) tapeziert wurden. Meister Marcus Spohn übernahm hier die Teamführung und Aufgabenverteilung.

Die Tapezierung

wiesbaden-engagiert-2019-040
wiesbaden-engagiert-2019-050
wiesbaden-engagiert-2019-060
wiesbaden-engagiert-2019-070

Das Ergebnis

wiesbaden-engagiert-2019-080
wiesbaden-engagiert-2019-085
wiesbaden-engagiert-2019-087
wiesbaden-engagiert-2019-090
wiesbaden-engagiert-2019-130

Wohlfühlstimmung

Über simulierte Baumkronen fahren nun am türkisblauen Himmel wunderschöne, farbige Heißluftballons durch den KiTa-Eingangsbereich. Sie vermitteln ein Gefühl von Natur, Freiheit aber auch Ruhe und Gelassenheit, fast Stille. Irgendwie zum Innehalten! „Der Anblick der Tapete entspannt mich sehr“ war ein Satz, der an diesem Tag zu hören war. In Verbindung mit dem Gelbfarbton an allen übrigen Wänden, haben wir zudem etwas Wärme in den Flur einziehen lassen. Ein Flur zum Wohlfühlen!

Am Tag nach der Umsetzung feierte die KiTa Käthe ihr Sommerfest mit allen Kindern, Eltern und Erzieher/-innen. Ich bin gespannt, wie die Neugestaltung bei den Kindern und den Eltern angekommen ist. Die KiTa Leitung, allen voran Frau Hübel, hat ihre Freude bereits am Tag der Umsetzung gezeigt. Je mehr die Gestaltung Form annahm, desto freudiger wurden die Gesichter. Am Ende haben wir uns alle mal in den Arm genommen. Dies nicht nur wegen des Ergebnisses, die ganze Zusammenarbeit war von äußerster Herzlichkeit geprägt. So macht arbeiten ganz besonders viel Spaß.

wiesbaden-engagiert-2019-190

Solche Tage sind für mich persönlich etwas sehr Wertvolles. Wir haben ein wenig Einblick in die Kindertagesstätte bekommen und wir haben ganz wunderbare, wertschätzende Menschen kennengelernt. In den Kaffeepausen und in der Mittagspause wurde unser Handwerkerteam zudem fürstlich versorgt.

wiesbaden-engagiert-2019-180

Danke

Unser Dankeschön für die Unterstützung und Betreuung an diesem Tag kann gar nicht groß genug sein. Angefangen beim KiTa Hausmeister, über die KiTa Köchin, das Sekretariat, die Erzieherinnen und Erzieher bis zur KiTa Käthe Leiterin Frau Hübel hat man alles dafür getan, dass es uns kulinarisch gut geht und dass wir an diesem Tag motiviert und ungehindert arbeiten konnten.

Danke auch an das Orga-Team von „Wiesbaden Engagiert!“ mit Karoline Deissner an der Spitze für die alljähliche perfekte Oragnisation dieser gemeinnützlichen Aktionswoche, die sich mittlerweile zu einem Großevent entwickelt hat. Und, wie in jedem Jahr, lieben Dank an die IHK-Wiesbaden für unsere großartige Kooperation, die wir 2020 ganz sicher mit unserer 9ten Auflage fortsetzen werden.

Aktionstag-Team

wiesbaden-engagiert-2019-199

Danke liebe Samira (nicht auf dem Foto), lieber Christian, Sascha, Marco, Luka für Euren brillanten Einsatz. Wir waren ein hervorragendes Team und wir haben ein außergewöhnliches Ergebnis abgeliefert. Mein Partner Meister Marcus Spohn und ich freuen uns schon sehr aufs nächste Jahr mit Euch.

Zurück

Einen Kommentar schreiben