Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

SEI EINZIGARTIG – das war mein Vortrag zum Thema „richtig positionieren“ für die Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main

Geschrieben von Volker Geyer am

vortrag-positionierung-handwerkskammer-frankfurt-02
Scan von Website hwk-frankfurt-rhein-main.de

Kraft oder Leichtigkeit

Zahlreiche Betriebe, Unternehmen und Selbständige müssen immer wieder viel Energie aufwenden, um erfolgreich zu sein. Manche schaffen es mit enormem Kraftaufwand und mit großem Zeiteinsatz lediglich, sich einigermaßen über Wasser zu halten. Und bei anderen sieht es von außen aus, als würde sich Erfolg von alleine einstellen, als wäre sogar Leichtigkeit im Spiel. Warum ist das so?

Werfen wir einen Blick in die Natur: Fragen Sie einmal einen Kirschbaum, der exzellente Kirschen hervorbringt. Jahr für Jahr. Dieser Baum mit seinen Premiumfrüchten ist hochattraktiv für eine bestimmte Zielgruppe, nämlich die Kirschenliebhaber. Fragen Sie den Kirschbaum, ob er viel Kraft braucht, um die Kirschen „herauszudrücken“. Oder ob diese tollen, attraktiven Früchte nur eine Folge seiner Bestimmung, seiner Berufung sind. Die Antwort ist uns allen klar!  

Was machen viele von uns in ihren Betrieben und Unternehmen? Sie versuchen, an ihrem Baum Kirschen, Äpfel und Birnen gleichzeitig „herauszudrücken“. Das habe ich früher übrigens selbst auch so gemacht, im übertragenen Sinne jedenfalls. Aber es kann nicht gelingen. Die Natur spielt da nicht mit, auch in unseren Betrieben und Unternehmen nicht. 

Am Anfang

Positionierung ist vielleicht das wichtigste Thema für Ihren Betrieb, für Ihr Unternehmen oder Ihre Selbständigkeit überhaupt. Warum? Weil die Positionierung ganz am Anfang steht. Am Anfang einer Geschäftsidee, eines Strategiewechsels oder einer Kurskorrektur. Die Positionierung hat unmittelbare Auswirkungen auf nahezu alle betrieblichen Bereiche, nach innen wie nach außen.  

Erfahrung

Die Positionierung meines eigenen Unternehmens beschäftigt mich bereits über 20 Jahre intensiv. Tag für Tag bin ich damit beschäftigt, mein Unternehmen und meine Marke „Malerische Wohnideen“ weiter in die Tiefe zu entwickeln und unseren Vorsprung auszubauen. In den nun 20 Jahren nach meinem EKS-Strategie Fernstudium hat sich bei mir zu diesem Thema ein großer Erfahrungsschatz aus meiner unternehmerischen Praxis angesammelt, den ich gerne in meinen Vorträgen mit interessierten Betriebsinhabern, Untermehmern und Selbständigen teile. 

Danke

So auch im Webinar SEI EINZIGARTIG der Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main am 18. Juni, zu dem sich 110 Teilnehmer angemeldet haben. Besten Dank für das große Interesse und vielen Dank für die Einladung und für das Vertrauen an die Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main. Nicht zuletzt Danke auch an die beiden Hwk-Mitarbeiter Adrian Burghardt und Christian Jurasz-Kischka für die großartige Moderation des Webinars. Mir hat diese Online-Veranstaltung sehr viel Spaß gemacht. 

Vorschau 20. August

Am Donnerstag, den 20. August bin ich mit meinem Content-Marketing Vortrag LET ME ENTERTAIN YOU wieder für die Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main im Einsatz, ebenfalls als Online-Veranstaltung (Webinar). Wenn Sie Lust und Zeit haben, hier geht’s zur kostenfreien Anmeldung.

Wenn Sie mehr zu meinen Vortragsthemen erfahren möchten, klicken Sie sich zu meiner Rednerbroschüre.

Tags: Marketing im Handwerk, Netzwerken im Handwerk, Expertenvortrag, Handwerksmeister, Vortragsredner, Best Practice, Volker Geyer, Handwerksunternehmer, Social Media, Praxisvortrag, Impulsvortrag, Positionierung, Internetmarketing, Redner, Speaker, Profiredner, Spezialisierung, Onlinemarketing, Kooperation im Handwerk, Praxisbeispiel, 100% aus der Praxis, Content Marketing, Vortrag, Handwerksmarketing, Storytelling, Expertenstrategie.

Zurück

Einen Kommentar schreiben