Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Gestern haben wir neue Arbeitskleidung für unsere Mitarbeiter geliefert bekommen.

Geschrieben von Volker Geyer am

Mitarbeiterkleidung im Handwerk, einheitliche Arbeitskleidung

Mitarbeiterkleidung, Arbeitskleidung

Arbeitskleidung für Mitarbeiter

Firmenimage im Handwerk

Eine wichtige Maßnahme für ein positives Firmenimage, für ein einheitliches Unternehmens-Erscheinungsbild und zur weiteren Teambildung im Unternehmen.

Gerade wurde das schon erwartete Paket von DHL mit den vor 10 Tagen bei der Firma Sprügel neu bestellten Poloshirts für unsere gewerblichen Mitarbeiter angeliefert. In regelmäßigen Abständen bekommen unsere Mitarbeiter frische Poloshirts und für die kalte Jahreszeit Langarm-Sweatshirts. Das trägt nicht nur zu einem einheitlich sauberen Unternehmensbild bei, sondern auch zur Teambildung der Mitarbeiter. Diesmal hat sich unser Team die Farben türkis und „endlich mal weiß“ (O-Ton) ausgesucht.

Poloshirt Mitarbeiter

Arbeitskleidung für Mitarbeiter

Shirts mit Knöpfen und Kragen

Bei der Auswahl achten wir gerne auf ein „leicht modisches“ Auftreten unseres Teams, schlabbelige und bald ausgewaschene T-Shirts kommen deswegen nicht in Frage. Unsere  Wandgestaltungen sind eher chic und modisch, deswegen kommen nur Poloshirts und Sweatshirts mit Knöpfen und Kragen und in guter Qualität für uns in Frage. Alles muss stimmig zusammen passen, so unsere Philosophie. Das Firmenlogo ist nicht aufgedruckt, sondern aufgestickt. Damit haben wir in den vergangenen Jahren ganz hervorragende Erfahrungen gemacht.

Qualität auf der ganze Linie, damit erfüllen wir auch in diesem Bereich die Erwartungshaltung unserer Kunden und unsere Mitarbeiter haben sich die modische, hochwertige Arbeitskleidung voll und ganz verdient.

Ach so: erstmalig treten wir auch lesbar als „Crew“ auf, was die Mitarbeiter aber noch nicht wissen. Am Montag werden die Shirts ausgegeben. Bin gespannt, was unsere „Crew“ dazu sagen wird.

Ein Novum in unserer Firmenhistorie: alle Poloshirts (20 Stück) sind Größe „M“!! Bei uns sind nur schlanke Mitarbeiter beschäftigt, was eher Zufall ist, als Strategie. Nur der Chef würde in dieser Kleidergröße ein leicht „spannendes“ Bild abgeben.

… und das waren die Farben einer vergangenen Firmendress-Lieferung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben