Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Heike Bachus erklärt TV-Makler Ghanem Ghezal den Feng-Shui Kompass (Lo Pan)

Geschrieben von am

Malerische Wohnideen - Heike Lo Pan

Drehpause! Der Fernseh-Makler lässt sich von unserer Feng-Shui Architektin Heike Bachus den Lo Pan erklären und was es damit auf sich hat.

Ein Lo Pan ist ein erweiterter Kompass, der im Feng-Shui verwendet wird. Um den eigentlichen Kompass, der das Zentrum der Fläche bildet, sind auf mehreren, meist drehbaren Ringen Symbole angebracht, die vom Feng-Shui-Berater interpretiert werden. Einfache Varianten haben mindestens acht drehbare Ringe, Profiausgaben bis zu 64(!) 

Der Feng-Shui-Berater verwendet den Lo Pan dazu, möglichst schnell einen Überblick von einem Ort (zum Beispiel einer Wohnung) zu bekommen und um festzustellen, ob diese zu den jeweiligen Menschen passt die dort wohnen oder dort einziehen wollen. Dazu wird beispielsweise das Geburtsdatum des eingestellt.

Daraus ergeben sich die günstigen und die eher ungünstigen Himmelsrichtungen des betreffenden Menschen. Diese werden mit den Qi (Chi)-Qualitäten des Wohnraumes, der gesamten Wohnung und der Umgebung ins Kalkül gezogen. Ziel der Feng-Shui Lehre ist eine Harmonisierung für den Menschen in und mit seiner Umgebung. Die Raumausrichtung und die Gestaltung erfolgen nach verschiedenen Regeln die sicherstellen sollen, dass sich sogenannte „verstockte Energien“ nicht in diesen Räumen festsetzen können und das Qi (Chi) frei fließen kann.

Bis zu 3.000 verschiedene Kriterien werden dabei berücksichtigt. Was bedeutet das? Wenn Sie sich in Ihrer Wohnung wohlfühlen, ausreichend Kräfte auftanken können, nachts hervorragend schlafen können und wenn sich die wichtigen Dinge in Ihrem Leben im Fluss befinden, dann spricht man von einem guten Feng-Shui. Dann passen sehr wahrscheinlich Wohnung und Mensch gut zusammen, was eben mit diesem Lo Pan im Vorfeld überblicklich festgestellt werden kann. Ungünstiges Feng-Shui kann man bis zu einem gewissen Punkt durch entsprechende Maßnahmen aufwerten. Im Extremfall sollte man einen Wohnungswechsel in Betracht ziehen.

Nähere Auskünfte kann Ihnen Feng-Shui Architektin Heike Bachus dazu geben, sie baut und modernisiert Wohnungen und Häuser nach diesen Kriterien. www.bauen-fengshui.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 4?
  • Heike Eberle

    Genial, was mit einem solchen Kompaß möglich ist!

  • Volker Geyer

    Stimmt, ... wenn man versteht, damit umzugehen.
    PS: Ich kann es nicht :-)

  • Hedwig Seipel

    Hallo Herr Geyer,
    schön, dass Sie mein Bild "Ausschnitt eines Lo Pan" nutzen. Schade nur, dass Sie die Quelle nicht eingeben: http://www.fengshui-classic.de/files/grafiken/bilder/dokumente/Profitipp02_deklination.pdf

    Viele Grüße
    Hedwig

  • Volker Geyer

    Liebe Frau Seipel,

    sorry, ich dachte dieses Foto sei frei verfügbar. Bei dieser Gelegenheit lassen Sie mich auf Ihre Feng-Shui Kompetenz in Beratung und Ausbildung hinzuweisen: www.fengshui-classic.de

    Wir kennen uns schon einige Zeit und ich weiß, Sie sind mit Liebe und Leidenschaft in diesem Thema.

    Herzliche Grüße für Sie
    Volker Geyer