Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Großartig: Wieder ein gemeinsames „Wiesbaden Engagiert!“ Projekt mit der IHK erfolgreich durchgeführt!

Geschrieben von Volker Geyer am

ihk-wiesbaden-engagiert-2018-02

im 7ten Jahr

Bereits seit 2012 engagieren wir uns, nämlich im Rahmen der groß angelegten gemeinnützigen Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ Und wieder haben wir es mit der IHK Wiesbaden getan, wie jedes Jahr. Mittlerweile sind wir ein wunderbar eingespieltes Team. Von der Projektsuche über die Planung, die Umsetzung und die bereits legendäre After-Work Party haben wir alle auch in diesem Jahr wieder sehr viel Spaß miteinander gehabt.

In diesem Jahr waren wir im Gymnasium Mosbacher Berg aktiv. „Der Eingangsbereich unserer Sporthalle kann ein wenig Farbe und Gestaltung gebrauchen“ waren sich Schulleitung, Lehrerschaft und Hausmeister einig. Gerne haben wir uns dieser kreativen  Herausforderung angenommen. Heike und ich haben die Gestaltung geplant und vorbereitet. Eine individuell angefertigte Glamoratapete ist, wie im vergangenen Jahr, auch in diesem Jahr wieder Mittelpunkt des kleinen Gestaltungskonzeptes.

Aktionstag

Am sogenannten Aktionstag waren Christine, Marcus, Gerald, Luka, Christian und Felix mit mir fleißig damit beschäftigt, das Projekt umzusetzen und das Gestaltungskonzept auf die Wände zu übertragen. 

ihk-wiesbaden-engagiert-2018-03
ihk-wiesbaden-engagiert-2018-04
ihk-wiesbaden-engagiert-2018-05
ihk-wiesbaden-engagiert-2018-06

Zwischendurch sind wir in der Schulkantine kulinarisch verwöhnt worden, so dass wir alle gestärkt in der Nachmittagsschicht das Projekt zu Ende bringen konnten.

Das Ergebnis

ihk-wiesbaden-engagiert-2018-08
ihk-wiesbaden-engagiert-2018-07

Schulmotto

Das neue Motto der Schule lautet „gemeinsam mehr bewegen“ und dieses Motto haben wir ganz individuell in das jugendliche Motiv der Glamoratapete integriert. GMB ist gleichzeitig das Kürzel von „Gymnasium Mosbacher Berg“ und „gemeinsam mehr bewegen“. Die Philosophie der Schule ist damit kurz und verständlich auf den Punkt gebracht. Auch in unserer Gestaltung wollten wir das zum Ausdruck bringen.

Aus meiner Sicht kann sich das Ergebnis nicht nur sehen lassen, es ist durch die Helferinnen und Helfer auch im Detail fachlich sehr gut umgesetzt worden. Okay, mit Marcus und mir waren zwei Meister mit dabei, das hat dem finalen Ergebnis vermutlich nicht geschadet.   

Erinnerungsfotos

ihk-wiesbaden-engagiert-2018-09

Am Ende des arbeitsreichen Tages hat sich die Schulleiterin Frau Manig, der stellvertretende Schulleiter Herr Barth und die gute Seele der Schule Martin Dürr mit uns für ein Erinnerungsfoto ablichten lassen.

Zwischendurch hat uns Christoph Manjura, Aktionsbeauftragter und Sozialdezernent der Sadt Wiesbaden besucht und nach dem Rechten gesehen. Auch hier war ein Gute-Laune Erinnerungsfoto mit den Akteuren des Tages fällig.

ihk-wiesbaden-engagiert-2018-10

Dank und Freude

Als Supervisor des Tages habe ich selbst die wenigste Arbeit mit Pinsel, Farbe und Tapetenbürste verrichtet. Deshalb gehört mein Dank allen beteiligten Helferinnen und Helfern der IHK Wiesbaden. Hier allen voran Christian Ritter, der von IHK-Seite jedes Jahr ein schlagkräftiges, hochmotiviertes Team auf die Beine stellt. Danke auch an Meister Marcus Spohn, der unter anderem die Glamoratapete perfekt an die Wand gebracht hat und vor allem Danke an Martin Dürr, der uns schulseitig sehr umsichtig durch den Tag betreut hat. Den Schülerinnen und Schülern des Mosbacher Berg Gymnasiums wünsche ich in den kommenden Jahren viel Freude an unserer Wandgestaltung. Ihr habt etwas ganz besonderes bekommen!

Video

Sehen Sie das Ergebnis dieser Gestaltung zusammengefasst in einem kurzen Video:

Rückblick

Wenn es Sie interessiert: Das waren unsere Aktionstage „Wiesbaden Engagiert!“ 2017, 20162014,2013 und 2012. Ich freue mich bereits auf das kommende Jahr. Bin gespannt, welches Projekt und welche Herausforderung 2019 auf uns zukommen.

Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“

PS.: Kompetente und zuverlässige Gestaltungsmalerbetriebe im gesamten deutschsprachigen Raum finden Sie in unserem besonderen Firmennetzwerk.   

Zurück

Einen Kommentar schreiben