Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Allerhöchste Wertschätzung bei unserem Glamora-Besuch in Mailand

Geschrieben von Volker Geyer am

glamora-designtapeten-010a

Die Wertschätzung seitens Glamora uns und unserer Partnerdelegation gegenüber konnte größer nicht sein. Im Glamora-Showroom der ehemaligen Puccini Villa im Mailänder Designviertel Brera hat uns die gesamte Unternehmensleitung persönlich empfangen und ganztägig begleitet. Inhaber Alberto Casali, Chefdesigner Fabrizio Rondini und Vertriebsleiter Matteo Gabbi. Wow! Welch eine wunderbare Anerkennung unserer mittlerweile 4-jährigen, intensiven Zusammenarbeit. Zudem war auch wieder unsere Glamora-Fee Tiziana Canobio unsere Herzensbegleiterin und Übersetzerin an diesem Tag.

Vorträge

Im Glamora Showroom in der Via Solferino angekommen, starteten wir, nach einem Begrüßungskaffee und einigen Wiedersehensumarmungen, mit dem ambitionierten Tagesprogramm.

glamora-designtapeten-020

Inhaber Alberto begrüßte uns nun auch offiziell, er schaute ein wenig zurück auf die vergangenen 4 Jahre unserer überaus erfolgreichen Zusammenarbeit und er wagte einen interessanten Blick in die Zukunft. Wunderbar! … kann ich da nur sagen. Vertriebsleiter Matteo gab uns einen umfassenden Einblick in das aktuelle Glamora-Produktportfolio mit interessanten Vertriebshinweisen und schließlich nahm uns Chefdesigner Fabrizio mit auf einen kreativen Ideenspaziergang durch die Welt der kommenden Glamoradesigns.  

glamora-designtapeten-030
glamora-designtapeten-040

Am Ende war jedem von uns klar: Glamora ist nicht nur ein Wandbelag, dahinter steckt eine einmalige Philosophie mit ganz besonderer Werteorientierung und einem Qualitätsversprechen.

Besichtigung

Im Anschluß an die Vorträge und Präsentationen führten uns die drei Glamora-Köpfe durch den komplett neu gestalteten Showroom für Designtapeten.

glamora-designtapeten-050
glamora-designtapeten-060
glamora-designtapeten-070
glamora-designtapeten-075
glamora-designtapeten-077
glamora-designtapeten-080
glamora-designtapeten-090
glamora-designtapeten-100
glamora-designtapeten-120
glamora-designtapeten-130
glamora-designtapeten-140

Nicht nur die neuesten Designs haben uns beeindruckt, auch die -neben dem Standardvlies GlamDecor- verschiedenen Materialqualitäten wie z. B. GlamMetal, GlamAccoustic, Glamblue und die erst im vergangenen September auf den Markt gekommene Materialvariante für Duschwände GlamFusion. „GlamFusion entwickelt sich gerade zu einem Bestseller“ meint Matteo Gabbi, der Vertriebschef bei Glamora. Zudem fertigt Glamora nun auch dreidimensional wirkende Motive, sehr beeindruckend. Alle Glamoramotive -und das sind mittlerweile nahezu 1.000 Motive- sind in allen Materialvarianten zu bekommen sind. Das ist einmalig!  

Materialbibliothek

Im Untergeschoß des Showrooms hat Glamora eine umfangreiche Materialbilbliothek eingerichtet.

glamora-designtapeten-150
glamora-designtapeten-160
glamora-designtapeten-170
glamora-designtapeten-180
glamora-designtapeten-190

Dort werden bald alle jemals auf den Markt gekommenen Glamoramotive in allen Materialvarianten zu sehen sein. „Im Moment haben wir dort etwa 1.000 Muster aushängen. Nach Fertigstellung der Bilbliothek werden es etwa 4.000 Muster sein“, so Glamora Inhaber Alberto Casali.

Gaumengenüsse

glamora-designtapeten-195

Wie immer, wenn wir bei Glamora sind, wird die Kommunikation gegen Mittag für etwa 2 Stunden in ein schickes Restaurant verlegt. Beim mehrgängigen feinen Mittagsmenu, einem Glas Wein, bei italienischem Gebäck, Espresso und Tiramisu lässt es sich besonders gut reden und austauschen. Diesmal waren wir im Ristorante Solferino, was ich an dieser Stelle für Mailandbesucher sehr empfehlen kann.

Triennale Milano

Augengenüsse! Am Ende des Tages hat uns Glamora zu einem hochinteressanten Besuch ins Museo del Design Italiano eingeladen, dem Museum für italienisches Design.

glamora-designtapeten-200

Großartig, was wir dort an Ideenreichtum und Innovation zu sehen bekamen. Aus rechtlichen Gründen will ich auf entsprechendes Bildmaterial verzichten.

Dankeschön

Im Namen meiner Partnerbetriebe möchte ich mich bei den Verantwortlichen von Glamora Wallcovering für diesen wundervollen, inspirierenden Tag bedanken. Allen voran Alberto Casali und Tiziana Canobio. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre unserer wertschätzenden Zusammenarbeit.

Erfahrungsaustausch

Beim Abendessen und in den Bars um die Via Solferino führten die teilnehmenden „Malerische Wohnideen“ Partnerbetriebe den regen Erfahrungsaustausch des Tages fort. Die Gesprächsthemen umfassten nahezu das gesamte Spektrum um die moderne Führung eines gestaltungsorientierten Malerbetriebes. Offenheit und Vertrauen untereinander werden in unserem Partnernetzwerk Tag für Tag gelebt. Jeder unserer Partner gibt gerne seine Erfahrungen ohne Zensur an die anderen weiter. Das macht unser Partnergruppe für alle Mitglieder extrem wertvoll.

Zurück

Einen Kommentar schreiben