Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Elektriker beschädigt edle Marmorputzwand. Was jetzt?

Geschrieben von Volker Geyer am

Malerische Wohnideen - Loch

„Menschenskinder, könnt Ihr nicht ein bisschen aufpassen?“

Vor zwei Jahren haben wir das Eltern-Schlafzimmer einer netten Wiesbadener Familie neu gestaltet. Jetzt waren das Gästezimmer und der Rest der Wohnung dran.

Der Elektriker hat nun alle Räume, bis auf das Schlafzimmer neu verkabelt. Wahrscheinlich war er selbst erschrocken, als er beim Stemmen an dieser 11,5er Wand unfreiwillig plötzlich einen Durchguck in das neu gestaltete Schlafzimmer herstellte. Was er zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht wusste: Die Wandgestaltung auf der anderen Seite war kein VW, sondern ein edler Mercedes. Und dieser Mercedes hat jetzt ein Loch! Was tun? Wir werden versuchen, die Stelle partiell mit Marmormörtel auszuputzen. Kann sein, dass es klappt. Sollte man Ansätze sehen, dann muss die ganze Wand neu gemacht werden.

Wenn’s mit der kleinen Lösung funktioniert, werden wir dem Elektriker, der gleichzeitig einer unserer Kooperationsfirmen ist, nichts dafür berechnen. Wir sind schließlich bei vielen anderen Kunden auch gemeinsam am Werkeln.

Bei einer großen Reparatur-Maßnahme geht so etwas allerdings nicht mal so nebenbei. 

Was ist eigentlich unser Aperto-Kooperationsfirmennetzwerk?

Zurück

Einen Kommentar schreiben

  • Mo W

    Das sieht wirklich nach einem Schlamassel aus. Wie konnte das denn passieren? Falls Ihr Hilfe benötigt und nichts mehr funktioniert, schaut doch hier nach bei http://www.wohnprofi.de Wir hatten in der Familie einen ähnlichen Schaden und es konnte uns geholfen werden. Falls Ihr noch Fragen habt, was wir dabei genau verwendet haben, kontaktiert mich einfach gerne per mail. Viele Grüße

  • Torsten Jöst

    Hallo Volker,

    warum stellt du das So auf Deine Seite? Was ist der Hintergrund dabei?
    Vieleicht liegt es einer fehlenden gefühlvollen Hand des Elektrotechnikers? Und den Staub hätte man sicher auch einmal aufwischen können?
    Solltest Du einen Profi im Umgang mit Privatkunden suchen, komme einfach mal auf einen Kaffee in die Ausstellung. Liebe Grüße aus Naurod.