Edle Farbgestaltungen in einer Schweizer Bergblick-Wohnung mit der feinen Interiorfarbe von Colours 144

Geschrieben von am

Farbkonzept Wohnung

edle-farbgestaltung-farbkonzept-mit-der-premium-innenfarbe-tuchmatt-von-colours-144-luxusfarbe-schweiz-frank-hartenberger-02
Bild: Frank Hartenberger

Eine großzügige, geräumige Wohnung, deren große Fenster den Blick auf die hügelige Weite der malerischen Schweizer Landschaft freigeben: Das war sozusagen die Leinwand für den MW-Partnerbetrieb Frank Hartenberger aus Arth am Zuger See. „Meine Vorstellung war es, die wunderbare Natur in das Zuhause hinein zu holen“ erklärt Hartenberger seine Idee. Bei der Planung des Projektes war ihm sofort klar, welcher Farbmarke er diese Aufgabe zutraut: Den feinen Interiorfarben von Colours 144 mit dem Slogan Connect with Nature.

edle-farbgestaltung-farbkonzept-mit-der-premium-innenfarbe-tuchmatt-von-colours-144-luxusfarbe-schweiz-frank-hartenberger-03
Bild: Frank Hartenberger

Colours 144: Das sind 144 in der Natur vorkommende Farbtöne, die fünf verschiedenen Farbfamilien zugeordnet sind. Basis für die 144 brillanten Farbtöne ist das wasserbasierte Farbmaterial Finest Interior Paint: Weichmacherfrei, emissionsarm, lösemittelfrei, umweltschonend. Durch die Zugabe hochwertiger Granulatpigmente, sind herausragende Farben entstanden. Entwickelt von einem erfahrenen Farblabor auf Initiative und im Auftrag der Firma Aperto Homestyle Company S.L. „Malerische Wohnideen“ unter der Mitwirkung von Architekten, Planern und Farbexperten. Feine Interiorfarbe Colours 144.

edle-farbgestaltung-farbkonzept-mit-der-premium-innenfarbe-tuchmatt-von-colours-144-luxusfarbe-schweiz-frank-hartenberger-04
Bild: Frank Hartenberger

Der Holzfußboden der lichtdurchfluteten Wohndiele bildet die warme Basis für den Farbton No. 409 LONELY TREE, fein abgesetzt durch eine weiße Fußleiste. Die Detailaufnahme zeigt deutlich ein Qualitätsmerkmal von Colours 144, das Malermeister Frank Hartenberger so formuliert: „Durch die Konsistenz des Materials ist das Aufrollen schon ein Erlebnis. Die Struktur nach Auftrocknung ist extrem gering, dadurch sind die Anstrichflächen weniger empfindlich gegen Streiflicht.“

Farbkonzept Schlafzimmer

edle-farbgestaltung-farbkonzept-mit-der-premium-innenfarbe-tuchmatt-von-colours-144-luxusfarbe-schweiz-frank-hartenberger-05
Bild: Frank Hartenberger

Für das ebenso großzügige und helle Schlafzimmer entschieden sich die Kunden für beruhigende Blautöne aus der WaterCollection von Colours 144. Der zarte Farbton No. 101 WINTER DREAM spiegelt den Himmel über den Schweizer Bergen, das satte INDIGO BLUE No. 131 ist der perfekte Hintergrund für das Betthaupt und strahlt tiefe Ruhe aus.

edle-farbgestaltung-farbkonzept-mit-der-premium-innenfarbe-tuchmatt-von-colours-144-luxusfarbe-schweiz-frank-hartenberger-06
Bild: Frank Hartenberger

Auch hier werden die Naturtöne durch den warmen Holzfußboden wunderbar ergänzt und in Ihrer Brillanz durch die weiße Abschlussleiste noch gesteigert. So entsteht ein harmonischer, klarer und gleichzeitig sehr einladender Chic.

edle-farbgestaltung-farbkonzept-mit-der-premium-innenfarbe-tuchmatt-von-colours-144-luxusfarbe-schweiz-frank-hartenberger-07
Bild: Frank Hartenberger

Im Streiflicht ist deutlich die überaus feine, sanfte und edle Struktur der Colours 144 Innenraumfarbe zu erkennen. Ob WoodCollection, FireCollection, EarthCollection, MetalCollection oder WaterCollection: Alle Farbtöne sind wunderbar klar, was durch die Zugabe erstklassiger Granulatpigmente, anstatt Pasten- oder Pulvertönung erzielt wird. Die MetalCollection greift zudem Oberflächentechniken auf wie Rost, Gold, Kupfer und andere.

Farbkonzept Wohnzimmer & Esszimmer

edle-farbgestaltung-farbkonzept-mit-der-premium-innenfarbe-tuchmatt-von-colours-144-luxusfarbe-schweiz-frank-hartenberger-08
Bild: Frank Hartenberger

Das Wohn-Esszimmer wird vom Panoramablick aus dem Fenster geprägt, dort überwiegen sanfte Grüntöne. Mit der passenden Innenraumfarbe verschwimmen Innen und Außen, wird der Blick beim Betreten gelenkt, denn das Auge sucht verwandte Farben. Der Holzfußboden zieht sich als verbindendes Element durch alle Räume.

edle-farbgestaltung-farbkonzept-mit-der-premium-innenfarbe-tuchmatt-von-colours-144-luxusfarbe-schweiz-frank-hartenberger-09
Bild: Frank Hartenberger

Das klare Farbkonzept wird auch im Wohnbereich deutlich: Weiße Abschlussleisten und die weißen Decken schaffen den Rahmen, das weiße Sofa sowie die Bilder an den Wänden setzen Akzente. Der Farbton No. 303 SHADDY LAKE führt nicht nur den Ausblick im Inneren weiter, sondern nimmt auch den Grünton aus dem Dielenbereich auf. So steht jeder Raum für sich und verschmilzt doch zu einem großen Ganzen.

edle-farbgestaltung-farbkonzept-mit-der-premium-innenfarbe-tuchmatt-von-colours-144-luxusfarbe-schweiz-frank-hartenberger-10
Bild: Frank Hartenberger

Expertenstimme

Maler Frank Hartenberger zeigt sich nach Abschluss der Arbeiten sichtlich beeindruckt: „Der direkte Vergleich mit ähnlichen Materialien namhafter Hersteller ist verblüffend. Dieses Farbmaterial ist um Welten besser. Auch vom Anfassen sind die Materialien nicht zu vergleichen, Colours 144 ist sanft und edel in der Haptik und lässt sich darüber hinaus außergewöhnlich gut ausbessern.“ Dass auch die Auftraggeber mehr als begeistert vom Endergebnis waren, versteht sich da wohl von selbst.

Expertennetzwerk

Im Partnernetzwerk Malerische Wohnideen sind Expertinnen und Experten für die Themen Farbideen, Farbkonzept, Farbgestaltung, Wandgestaltung und Farbverarbeitung in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein vereint. Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

www.colours144.com

Luxusfarben, Farbe für Wohnzimmer, hochwertige Wandfarben, Farbe für Esszimmer, schöne Wohnfarben, Farbe für Schlafzimmer, Farben für Hotels, Farbgestaltung, Farbtöne für Wohnung, Farbe für Hotelzimmer, Farbbeispiele, Naturfarben, Farbdesign, Farbe für Kinderzimmer, Premiumfarben, schöne Wohnfarben, Farbdesigner, Interior Design, beste Innenfarben, Farbentwürfe, Farbideen, Farbkonzepte.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.