Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

49% der Befragten haben einen Handwerker, den sie im Internet gefunden haben, auch beauftragt!

Geschrieben von am

Malerische_Wohnideen - Internetstudie Handwerkersuche 00a
Quelle: MAPPE Malerfachzeitschrift + MyHammer

Diesen Artikel habe ich in der Malerfachzeitschrift MAPPE gefunden:

„Wer einen Handwerker braucht, sucht diesen oft im Internet. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Innofact AG. Befragt wurden 965 Personen, die in den vergangenen zwei Jahren einen Handwerker beauftragt haben. 55% davon gaben an, online nach einem Handwerker gesucht zu haben. An zweiter Stelle folgen mit 43% Freunde, Bekannte und Familie als Informationsquelle. Eine Gruppe, die in vergleichbaren Umfragen meist Spitzenreiter war. Nur eine geringe Rolle spielen Printformate: 28% der Befragten informieren sich in den Gelben Seiten, 20% im Telefonbuch und 18% in der Lokalpresse. Bei der Frage, welche Handwerker über das Internet beauftragt wurden, gaben 25% Klempner an, gefolgt von Malern mit 14% und Elektrotechnikern mit 11%. Danach kommen Dachdecker mit 7% und Fliesenleger sowie Garten- und Landschaftsbauer mit jeweils 6%.“

Ich finde, das sind beeindruckende Zahlen die zweifelsfrei belegen, dass der Handwerksbetrieb durch das Internet deutlich profitieren kann. Doch: Etwa die Hälfte aller Handwerksbetriebe hat gar keine Internetseite!

Malerische_Wohnideen - Internetstudie Handwerkersuche 01a
Quelle: www.blog.media-company.eu

Wer keine Webseite hat wird nicht gefunden und erhält keinen Auftrag. So einfach ist das, auch -und vielleicht gerade- für Handwerksbetriebe.

Unser Internet-Showroom für Wohngestaltungen mit über 400 Gestaltungsbeispielen

Besuchen Sie unsere Facebookseite

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?