Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Cloudworking

Geschrieben von Volker Geyer am

cloudworking-02

Unterwegs

Unsere Unternehmensentwicklung der vergangenen Jahre hat zur Folge, dass ich für einen Malermeister verhältnismäßig viel auf Reisen bin, in Deutschland wie im Ausland. Entweder bin ich auf Vortragsreise, manchmal besuche ich einen meiner Partnerbetriebe irgendwo im deutschsprachigen Raum oder ich treffe mich mit einem neuen Partneranwärter zum persönlichen Kennenlernen. Die wichtigsten Wohndesignmessen in Europa wollen besucht werden und unsere Produktpartner und wichtigsten Zulieferer kommen unter anderem aus der Schweiz, aus Italien und aus den Niederlanden. Demnächst auch aus England. Mit den dortigen Geschäftsleitungen sitzen Heike und ich regelmäßig zu Gesprächen zur Weiterentwicklung der Zusammenarbeit für unser Franchisekonzept beisammen. Nicht zu vergessen unser kleines Büro in Barcelona, das immer mal wieder nach uns ruft. Summasumarum fallen bei mir mittlerweile einige Reisetage im Monat an. Vor dem Zeitalter der Digitalisierung waren Reisezeiten in der Regel fürs Geschäft eher uneffektive Zeit.

Heute, ich reise gerne mit dem Flieger und mit der Bahn, kann ich während meinen Reisen nahezu uneingeschränkt arbeiten. Mit einem Surfacebook, eine meiner intelligentesten Anschaffungen der vergangenen Jahre, und mit einer ortsungebundenen Datenorganisation, nutze ich die Reise- und Wartezeiten entweder für Kreativarbeit oder zum Abarbeiten.

cloudworking-03

Meine Erfahrung: mehrere Stunden im ICE vergehen mit Freude am Arbeiten ziemlich kurzweilig. Die Zugauswahl treffe ich mittlerweile nicht nach kürzester Reisedauer, sondern nach den wenigsten Umstiegen. Das bedeutet weniger Unterbrechnungen, mehr Fluss beim Arbeiten. Im Flieger habe ich keinen Internetzugang, dort schreibe ich Artikel oder ich arbeite offline an wichtigen Planungen.

Perfektioniert habe ich das allerdings erst, seitdem ich mit dem äußerst handlichen Surfacebook arbeite. Aufklappen, anmachen und loslegen. Mit dieser bequemen Hardwareausstattung lohnt es sich für mich sogar bei einem Innlandsflug, völlig unkompliziert ein Stündchen zu arbeiten. Über den Wolken bekommt der Begriff Cloudworking eine ganz neue Bedeutung :-) 

Stressfrei ankommen

Und wissen Sie, was für mich das Beste am Reisearbeiten ist? Ich komme höchst entspannt an meinem Reiseziel an, kann mich zu 100% bei einem Termin auf mein Gegenüber konzentrieren. Warum? Weil keine Arbeit und keine Aufgaben liegen bleiben, die mich gedanklich ablenken würden. Zudem kann ich mich, mit Zugriffsmöglichkeit auf alle erforderlichen Unterlagen, auf einen anstehenden Termin oder Vortrag am Reiseziel perfekt vorbereiten. Stressfrei ankommen dank Digitalisierung!

Zurück

Einen Kommentar schreiben