Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Blog-Postkarte aus Dänemark!

Geschrieben von Volker Geyer am

Blogpostkarte, Handwerk, Marketing

Malerische_Wohnideen - Blogpostkarte Handwerk Marketing Web2.0 a

Was um Himmels Willen ist eine Postkarte?

Habe gleich mal bei wikipedia.de nachgesehen:

„Postkarten sind meist rechteckige Karten, in der Regel aus Karton, die als offen lesbare Mitteilungen per Post verschickt werden. Die Postgebühren sind in vielen Postgebieten niedriger als für einen Brief. Nachdem in den USA bereits im Jahr 1861 private Karten gesetzlich zugelassen waren, wurden sie postamtlich zum ersten Mal am 1. Oktober 1869 in Österreich-Ungarn mit der Bezeichnung „Correspondenzkarte“ eingeführt. Zunächst konnten Postkarten national und international lediglich auf Basis zweiseitiger Abkommen verschickt werden. Ab 1878 konnten sie in die meisten Länder der Erde international verschickt werden.“

Ah ja, ich erinnere mich, davon habe ich schon mal gehört!

Glück gehabt, dass Dänemark diese Karten nun auch eingeführt und scheinbar auch ein Abkommen mit der Bundesrepublik Deutschland über den Versand ausgehandelt hat. Sonst hätte mein lieber Maler-Kollege und Web2.0-Freund Matthias Schultze mir eine solche Karte gar nicht schicken können. Herzlichen Dank lieber Matthias für Deine Aufmerksamkeit und dafür, dass Du sogar im Urlaub an Deine Web-Liebsten denkst. Und dann noch mit der Hand geschrieben … Chapeau!

Bin gespannt, wann man auf wikipedia.de erstmals über die „Blogpostkarte“ lesen kann.

Ach übrigens: Matthias Schultze schreibt ein spannendes Weblog, nämlich für sein Malerunternehmen Maler Heyse GmbH. Einfach mal reinklicken …

Auch unsere Facebookseite freut sich auf Ihren Besuch.

Malerische_Wohnideen - Blogpostkarte Handwerk Marketing Web2.0 1a
Matthias verschickt seine Blogpostkarten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben