Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Danke für Einladung zur „BAU2019“ im Januar nach München für Talkrunde und Expertenvortrag

Geschrieben von Volker Geyer am

bau-2019-muenchen-2
Bildherkunft: fotolia.de

Luxusfarben & architektonische Gestaltung

So lautet der Titel der Expertengesprächsrunde, zu der mich die Konradin-Mediengruppe für den 18. Januar nach München zur weltgrößten Branchenmesse BAU eingeladen hat. Es ist die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Etwa 2.200 Aussteller aus rund 45 Ländern sowie mehr als 250.000 Besucher aus aller Welt werden erwartet. Mit mehr als 65.000 Planern ist die BAU zugleich die weltgrößte Fachmesse für Architekten und Ingenieure.

Gerne werde ich dort beim „Treffpunkt Handwerk“ zusammen mit Rainer Becker (Markenbotschafter von Farrow & Ball), Hans-Jürgen Teschmit (Keim Farben Le Corbusier Linie) und Peter Ippolito (Ippolito Fleitz Group) an der Talkrunde über Luxusfarben und architektonische Gestaltung teilnehmen. Es ist gerade auch deshalb interessant, weil ich mich in den vergangenen gut eineinhalb Jahren intensiv mit dieser Thematik für meine Partnergruppe beschäftigt und auseinandergesetzt habe. Und zudem, wenn ich schon mal auf der BAU in München bin, hat man mich gebeten, im Anschluss an die Expertenrunde noch einen Vortrag darüber zu halten, wie ich zusammen mit meinen Netzwerkpartnern das Thema Wohndesign und Wandgestaltung durch Internet-Marketing und Social Media erfolgreich vermarkte. Auch darüber will ich in München gerne reden und über meine Erfahrungen berichten.

An dieser Stelle schon mal vielen herzlichen Dank an die Konradin-Mediengruppe für die Einladung und das damit verbundene Vertrauen. Ich freue mich schon sehr auf diesen Tag beim „Treffpunkt Handwerk“ auf der BAU2019.

PS.: Gerne bin ich am 17. und 18.01.2019 in München an den Nachmittagen oder am frühen Abend für andere interessante Treffen und Gespräche offen. Wenn Sie sich mit mir verabreden wollen und einen interessanten Grund dafür haben, schreiben Sie mir einfach eine E-Mail

Zurück

Einen Kommentar schreiben