Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Sie klicken, wir spenden! Unsere Spenden-Aktion Bärenherz.

Geschrieben von Volker Geyer am

Malerische Wohnideen - Baerenherz

Im April 2012 feierte das Bärenherz-Kinderhospiz für schwerstkranke Kinder in Wiesbaden sein 10-jähriges Bestehen. 

Bärenherz ist eine mittlerweile nicht mehr wegzudenkende Einrichtung, die von Spenden lebt. Spontan haben wir uns dazu entschlossen, folgende Spendenaktion für das Bärenherz-Kinderhospiz Wiesbaden zu starten:

Jedes neue "Gefällt mir" für unsere Seite
http://www.facebook.com/malerische.wohnideen
ist uns eine Spende von 25 Cent wert.

Start: 11.05.2012  "Gefällt mir" - Zählerstand bei 660
Ende: 31.12.2012  "Gefällt mir" - Zählerstand bei  ?

Hinweis: 
Um die Spendenhöhe dieser Aktion für uns in einem umsetzbaren Rahmen zu halten, haben wir sie auf max. 1.000 € limitiert. Insbesondere dann, wenn sich durch die Anzahl der hinzugekommenen "Gefällt mir"-Klicks eine höhere Summe errechnen sollte.
_______________________________________________________

Bärenherz
Lebensqualität und Entlastung in schwerer Zeit

„Bärenherz hat uns ein Stück Lebensqualität zurückgebracht…“ ein schönes Fazit für die Arbeit im Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden. Es ist die Aussage einer betroffenen Mutter, die genau auf den Punkt bringt, was ein Kinderhospiz sein möchte: eine Herberge, die Schutz, Geborgenheit und Sicherheit gibt für Familien, deren Kind lebensverkürzend und unheilbar erkrankt ist. Hier finden sie Beratung, qualifizierte Pflege, liebevolle Betreuung, Entlastung und Trost, von der Diagnose bis hin zum Tod des Kindes und darüber hinaus.

Die Bärenherz Stiftung unterstützt solche Einrichtungen für Familien mit Kindern, die unheilbar erkrankt sind und eine geringe Lebenserwartung haben, insbesondere Kinderhospize.

http://www.baerenherz.de
_______________________________________________________

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

  • Jens M.

    Sehr geehrter Herr Geyer,
    wieso kaufen Sie denn nicht gleich die Likes bei eBay ein, das ist günstiger.

    Sie sollten Ihren Fans einen Grund geben Ihrer Seite zu folgen und sie nicht indirekt dafür bezahlen.

    MfG
    Jens

  • Volker Geyer

    Lieber Jens,

    vielen Dank für Ihr interessantes Statement. Uns geht es nicht darum, Likes zu kaufen. Uns geht es darum, Aufmerksamkeit zu eerzielen. Aufmerksamkeit für die herausragende Arbeit und Leistungen der Stiftung Bärenherz, die wir hier in Wiesbaden seit 10 Jahren miterleben dürfen. Und damit verbinden wir durchaus nicht uneigennützig die Chance, Aufmerksamkeit für unser kleines Unternehmen zu erzielen.

    Wir finden diese Aktion eher nachahmenswert. Stellen Sie sich vor wie viele Spenden zusammen kämen, wenn andere Firmen ähnliche Aktionen starten würden. Wir würden übrigens niemals ob bei Ebay oder anderswo Fans kaufen. Menschen, die bei uns den "Gefällt mir" Button klicken, klicken ihn,
    weil Ihnen tatsächlich gefällt, was wir machen. Das darf aus unserer Sicht auch eine solche Spendenaktion sein.

    Bärenherzliche Grüße
    Volker Geyer

  • Jens A. Heim

    Lieber Volker,
    eine super Aktion - mit hoffentlich vielen "Gefällt mir-Klicks" und somit einem ordentlichen Betrag, der für die Stiftung Bärenherz zugute kommen wird!
    LG
    Jens

  • Michael Megerle

    HAllo Volker,
    Klasse Idee! Werden wir auch bei uns aufgreifen. Das ist ne echte WinWin Geschichte! Übrigens insgesamt Klasse wie ihr im WEB unterwegs seid, das erlebt man selten, schon garnicht bei Handwerkern ;-)

    Vitalstoffreiche Grüsse und weiterhin viel Erfolg!

    Michael Megerle von Topfruits

  • Hanna

    25Cent pro Click?das ist schon ein wenig armselig. Erhöhen sie den Betrag auf 1.50 Euro. Oder besser gleich zwei Euro. Dann kann man diese Aktion ernst nehmen.

  • Volker Geyer

    Liebe Hanna,
    25 Cent hört sich im ersten Moment wenig an, am Jahresende kommt jedoch einiges zusammen, gerade auch in Verbindung mit unseren anderen Aktionen. Wie viel spenden Sie an die Stiftung Bärenherz?
    Viele Grüße
    Volker Geyer