Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Malerbetrieb Robert Aumer aus Cham ist neuer Partner von Malerische Wohnideen

Geschrieben von Volker Geyer am

wandgestaltung-cham-regensburg-02

Neuland

Ehrlich gesagt, zur Region Bayerischer Wald hatte ich bisher keine wirkliche Beziehung. Allerdings vor einigen Tagen war ich in Cham, dem -wie ich nachgelesen habe- sogenannten Tor zum Bayerischen Wald. Der Grund war ein Anruf von Malermeister Robert Aumer vor einigen Wochen. „Herr Geyer, ich beobachte Sie und Ihre Gestaltungsmalergruppe schon über 2 Jahre. Wie kann ich bei Ihnen Mitglied werden?“ Diese Frage bekomme ich regelmäßig gestellt, der Weg dorthin ist ein Prozess des Kennenlernens. Alle meine Partner und ich müssen zueinander passen, auf der gleichen Wellenlänge ticken, die gleiche Chemie besitzen.

Nach mehreren Telefonaten, teilweise bis zu 2 Stunden, und einem Austausch zu den unterschiedlichsten Themenbereichen eines gestaltungsorientierten Malerbetriebes, war ich mir ziemlich sicher, dass Robert Aumer in unser Netzwerk passen könnte. Ein paar Tage später machte ich mich auf den 400 Km langen Weg nach Cham, um Robert Aumer und seinen 12 Mitarbeiter starken Betrieb persönlich kennen zu lernen.

Idylle

Ziemlich idyllisch dort in Cham am Flüsschen Regen, 20 Kilometer vor der Grenze zu Tschechien!

wandgestaltung-cham-regensburg-03
wandgestaltung-cham-regensburg-04

Erster Eindruck

Der erste Eindruck, als ich auf den Hof des 2008 gegründeten Malerbetriebes Aumer fuhr, war ganz besonders: Blick auf die Showroomfassade!

wandgestaltung-cham-regensburg-05

Respekt, ein großartiger Anblick. Auch eine handgespachtelte Schieferoptik an der Fassade habe ich zuvor noch nicht gesehen. Und wenn man den Showroom betritt, werden die Erwartungen noch übertroffen.

Showroom

wandgestaltung-cham-regensburg-06
wandgestaltung-cham-regensburg-07
wandgestaltung-cham-regensburg-08
wandgestaltung-cham-regensburg-09
wandgestaltung-cham-regensburg-10

Geschmackvoll

Wunderschön, geschmackvoll und kreativ! Sabine Raunest, die recht Hand des Chefs, sorgt hier für entsprechendes Wohlfühlambiente, besonders auch in den Details. Hier gibt es italienische Designtapeten, Wandgestaltungen in Betonoptik, Gestaltungen in Rostoptiken und ganz viele verschiedene Kalkspachtelungen, Spachteltechniken und dergleichen. Ganz besonders auch fugenlose Bäder mit Duschen, fugenlose Bodenspachtelungen und andere Bodenbeläge wie Teppichböden, Parkettböden und Designbeläge. Im Prinzip all das, was das Herz eines Menschen mit Sinn für schönes Wohnen aktuell begehrt.

Robert Aumer und ich haben uns an diesem Tag zum ersten Mal persönlich getroffen. Mehrere Stunden haben wir uns unterhalten, über Wohn- und Wandgestaltungen, über Unternmehmensführung, Mitarbeiterführung, Kundengewinnung, Internet und Social Media.

Bereit

„Also ich wäre bereit. Und Sie?“ fragte ich Herrn Aumer. Kurz darauf haben wir unsere Partnerschaft besiegelt und es war mir eine Ehre, an Robert -ab jetzt waren wir per Du- das Gestaltungsmalerzertifikat von Malerische Wohnideen zu überreichen.   

wandgestaltung-cham-regensburg-11

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit diesem großartigen Betrieb und den angenehmen Menschen dort. Vermutlich werde ich nun hin und wieder im Bayerischen Wald unterwegs sein. So schnell kann’s gehen. Das Einsatzgebiet vom Malerbetrieb Aumer sind die Regionen um Schwandorf, Regensburg, Neutraubling, Bad Abbach, Regenstauf, Burglengenfeld, Lappersdorf, Maxhütte-Haidhof, Cham, Roding, Furth im Wald, Regen, Zwiesel, Viechtach, Straubing und Bogen.

Rückfahrt

Die Autofahrt zurück ins Rhein-Main Gebiet war gelinde ausgedrück eine Katastrophe. Feierabendverkehr! Um Nürnberg herum Stillstand! Auf der A3 in Richtung Würzburg befinden sich unglaublich lange Baustellenabschnitte, von Würzburg in Richtung Frankfurt ist es nicht besser. Wer diese Strecke kennt, weiß wovon ich rede.

Arbeit

Wer jetzt glaubt, meine Arbeit sei mit der Besiegelung der Partnerschaft eines neuen Betriebes getan, der irrt gewaltig. Jetzt fängt die Arbeit erst an, nämlich den Malerbetrieb Aumer in unsere Gruppe zu integrieren, ihn allen anderen Partnern vorzustellen, in sämtliche Vorgänge, Vorgehensweisen und Mechanismen einzuweisen und zu integrieren. Er bekommt Zugang zu allen unseren internen und externen Produkt- und Dienstleistungspartnern, Zugang zu den Produkt- und Servicevorteilen und den zum Teil erheblich günstigeren Einkaufskonditionen, die alle meine Partnerbetriebe genießen. Robert wird nun auch Mitglied unserer sehr aktiven, dynamischen Erfahrungsaustauschgruppe, in der es mehrfach täglich zu interessantem Erfahrungsaustausch unter meinen Partnerbetrieben kommt, dies zu fachlichen Themen und zu Themen der Unternehmensführung. Und vor allem bekommt der Malerbetrieb Aumer von uns 30 erprobte Landingpages aufgebaut und zur Verfügung gestellt, ausgestattet mit Texten, Bildern und SEO-Optimierung, zugeschnitten auf unsere ganz spezielle Zielgruppe, nämlich den an schönem Wohnen interessierten Privatkunden. Mehrere Wochen wird der gesamte Eingliederungsprozess erfahrungsgemäß in Anspruch nehmen.  

Neugierig

Alle meine Partnerbetriebe sind schon neugierig darauf, Robert bei nächster Gelegenheit persönlich kennen zu lernen. Willkommen im Team!

Zurück

Einen Kommentar schreiben