Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Farbdesign-Ausbildung nach den 5 Elementen. Inspired by Nature.

Geschrieben von Volker Geyer am

fuenf-elemente-lehre-02

Wohnen für Menschen

Einige „Malerische Wohnideen“ Partnerbetriebe gestalten künftig für ihre Kunden nach den Kriterien der 5-Elementen Lehre. „Individuell auf die jeweiligen Menschen zugeschnitten sind die Farb- und Wohnkonzepte, die ich bereits seit vielen Jahren meinen Kunden anbiete und dort erfolgreich umsetze“ sagte Heike Schauz aus Baden Baden zu mir. Heike kenne ich schon einige Jahre, vor 2 Jahren hat sie für ihre Farbberatungen und Wohnkonzepte eine eigene Farbkarte mit eigenen Farbtönen entwickelt. „Alle 144 Farbtöne in meiner Karte kommen aus der Natur. Wir Menschen müssen in dieser schnelllebigen, hochtechnisierten Zeit wieder mehr zurück zur Natur und zu uns selbst. Gerade unsere Wohnräume und unsere Arbeitsräume müssen wir in Zukunft mehr auf die darin lebenden und arbeitenden Menschen individualisieren“ sagt sie. Recht hat sie! Und nicht nur die Farbtöne ihrer Karte kommen aus der Natur, auch die Vorgehensweisen in ihren Beratungen und Konzepterstellungen haben ihren Ursprung in der Natur, nämlich in der jahrtausende alten Lehre der 5-Elemente.

Ganz individuelle und natürliche Farbkonzepte und Wohnkonzepte für die jeweiligen Menschen. Das wollen die Partnerbetriebe unserer „Malerischen Wohnideen“ ihren Kunden künftig ebenfalls bieten, dies mit der Unterstützung der beiden Expertinnen Heike Schauz und Heike Bachus, so haben sie es während der Partnerkonferenz im Januar in Barcelona jedenfalls beschlossen. Zu diesem spannenden Thema lassen wir uns gerade ausbilden. Heike Schauz hat dazu einen Online-Kurs konzipiert und für uns ins Netz gestellt und am vergangenen Samstag haben wir für einen Teil meiner Partnerbetriebe den ersten Tages-Workshop zu diesem Thema in Stuttgart durchgeführt.

fuenf-elemente-lehre-03

Arbeiten mit 144 Farbtönen

Den ganzen Tag haben wir mit der Schauz-Farbkarte in Verbindung mit den 5 Elementen gearbeitet und zahlreiche Raumgestaltungen und Wohnungsdesigns praxisgerecht durchgespielt. Es war sozusagen ein bunter und interessanter Tag für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

fuenf-elemente-lehre-04
fuenf-elemente-lehre-05

Ausgebildete Partnerbetriebe

Die ersten MW-Partnerbetiebe, die diese ganzheitliche Farbausbildung für Interior-Design mit Zertifikat absolviert haben, sind Ankner & Wies Malerfachbetrieb aus Ulm, Robert Aumer Malerbetrieb aus Cham, Die Meistermaler Alexander Burgert aus Niefern-Öschelbronn, Matthias Deckers mgdHome aus Issum, IdeMal aus Nürnberg, Wohnraumgestalter Markus Knöpper aus Pohlheim, Kutten Alain S.a r.l. aus Luxemburg, Ochs Malerwerkstätte aus Ruetlingen, Markus Spohn Gestaltungsmaler aus Wiesbaden, Stelzel Malerwerkstätte aus Esslingen und Wandveredler GmbH aus Herdecke.  

fuenf-elemente-lehre-06
Alle Workshopteilnehmer mit Zertifikat

Teilnehmerstimmen

Die Teilnahme an diesem Workshop hat unglaublich viel Spaß gemacht und uns ganz viel neuen und hochinteressanten Input gegeben. Lesen Sie einige Teilnehmerstimmen:

Daniela Gest-Graßl: Die ganzheitliche Gestaltung nach den 5 Elementen in Verbindung mit der Farbkarte von Heike Schauz und den Dingen die da noch kommen werden, ist einfach einzigartig. Es fühlt sich super gut an, dass wir unseren Kunden eine Beratung bieten können, die ganz persönlich auf Sie abgestimmt und nicht einfach irgendwelchen Trends unterworfen ist. Für mich ist das nachhaltig und stellt einen echten Mehrwert für den Kunden dar. Wir können nun echte Lebensräume schaffen, in denen sich die Menschen wohl fühlen und das mit einer klaren Vorgehensweise, die sich für alle Beteiligten sehr gut nachvollziehen lässt. Dieses System gibt mir große Sicherheit bei meinen künftigen Farb- und Wohnberatungen.

Matthias Deckers: Anfangs war ich skeptisch, ob ich dem 5-Elemente System von Heike glauben kann. Im Laufe des Tagesworkshops hat es mich aber immer mehr überzeugt und in seinen Bann gezogen. Viele Farb- und Einrichtungsentscheidungen habe ich bisher intuitiv getroffen. Jetzt habe ich verstanden warum und was es bedeutet. Das stärkt meine Überzeugungskraft beim Kunden und meine gestalterische Kompetenz.

Alain Kutten: #wohnenfürmenschen war dar Hashtag, der im Zuge eines Facebookpostes im Zusammenhang mit diesem Workshop geschrieben wurde. Das hat mich sehr stark beschäftigt. Wohnen für Menschen! Sprich den Menschen in den Mittelpunkt stellen und nicht irgenwelche Trends, die gerade angesagt sind. Dafür gibt es für mich zwei Ansatzpunkte, nämlich diejenigen Menschen, die in den Räumen wohnen bei der Farb- und Wohnberatung in den Mittelpunkt zu stellen und zudem dabei die richtigen Materialien einzusetzen, raumgesund und schadstofffrei sollten sie sein. Durch die Anwendung der 5-Elemente Lehre wird bei den Mitgliedern der „Malerischen Wohnideen“ künftig immer mehr der Mensch und die Natur im Mittelpunkt der Beratungen und Gestaltungen stehen.

Markus Knöpper: Ich bin sehr begeistert von der sehr persönlichen und individuellen Farbberatung über die fünf Elemente. Auch wie Heike Schauz es rüber gebracht hat, wie sie uns bei den ersten Projekten unterstützten wird und wie wir Partnerbetriebe uns alle gegenseitig dabei voranbringen. Einzigartig! Mit den Dingen, die in diesem Zusammenhang noch kommen werden, wird es nach und nach ein immer schlüssigeres Konzept für unsere Kunden werden.

Michael-Johannes Ochs: Ein fantastischer Einblick in die 5-Elemente Gestaltungslehre durch Heike Schauz. Die gesamte Gestaltung bzw. die Farbengebung in Bezug auf den jeweiligen Menschen und dessen Umgebung haben einen extremen Einfluss auf sein Wohlbefinden und auf seinen Alltag. Die Lehre der fünf Elemente ist eine hervorragende Methodik, die auf jahrtausenden alten Beobachtungen beruht. Diese Beobachtungen und deren Resultate in Farbe und Form, kombiniert mit unseren modernen Gestaltungsmöglichkeiten, führt unsere Gestaltung- und Handwerkskunst auf ein neues Niveau.

Alina Burgert: Ich konnte gestern in ein ganzheitliches, sehr schlüssiges Konzept Einblick gewinnen. Alles was ich von Heike Schauz über das 5-Elemente Farbsystem gehört und gelernt habe, ist mit etwas Übung 1:1 umsetzbar. Es ermöglicht eine kreative, sinnvolle und begründbare Farb- und Formberatung. Die Farbkarte zu den Elementen lässt keine Wünsche offen, sie ist wunderschön. Ich bin begeistert! Schön war es auch, endlich einen Teil der MW-Partnergruppe persönlich kennenzulernen. Danke für den kreativen Input.

Jacqueline Molla: Im Onlinekurs und im 5-Elemente Workshop von Heike Schauz war die Theorie und Praxis sehr gut kombiniert, das empfand ich persönlich als perfekt. Ich würde diesen Kurs sofort wieder belegen bzw. weiterführen, und ganz klar an jeden Interessierten weiterempfehlen.

Cinzia Bertini: Ich bin sehr begeistert! Einerseits von der Farbgestaltung nach den fünf Elementen, andererseits von den Mitgliedern der MW-Gruppe. Hier entsteht gerade etwas ganz Besonderes.

Im Namen aller meiner Partnerbetriebe, bedanke ich mich bei Heike Schauz für ihr Engagement und ihre Leidenschaft für unser gemeinsames Projekt. In Zukunft wird daraus einiges entstehen, da bin ich mir sehr sicher.

fuenf-elemente-lehre-07
Heike Schauz
fuenf-elemente-lehre-08

... der Kommentar von Heike Schauz in unserer geschlossenen Facebookgruppe am Tag nach dem gemeinsamen Workshop in Stuttgart. (Ich hoffe das ist okay für Dich, liebe Heike, dass ich diesen eigentlich gruppeninternen Kommentar hier veröffentlicht habe)

Entwicklung

Für mich persönlich ist es wunderbar zu erleben, wie sich die Mitglieder der Gruppe „Malerischen Wohnideen“ qualitativ und inhaltlich immer ein wenig weiter entwickeln. Jeder für sich und jeder in Inhalt, Qualität und Geschwindigkeit nach seinen Bedürfnissen. Das macht große Freude und genau das ist der Sinn unseres besonderen Kooperationsverbundes. Weitere, passende Betriebe sind in unserem Netzwerk gerne willkommen. Schreiben Sie mir eine E-Mail.

Danke

Ein ganz großes DANKESCHÖN auch an meine Heike (Bachus). Ohne ihre Inspiration und Unterstützung wären dieses Projekt und viele andere Projekte unserer malerischen Wohnideen kaum umsetzbar.

Zurück

Einen Kommentar schreiben