Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Brandneues Hoteldesign in Barcelona!

Geschrieben von Volker Geyer am

barcelona-motel-one-02
Bildherkunft: motel one group

Heike und ich genießen es derzeit noch, unseren Job im spanischen Winter zu verrichten. Internet based Business macht’s möglich. Aber keine Sorge, Ende kommender Woche sind wir wieder in Deutschland, zahlreiche Termine warten in den kommenden Wochen auf uns.

Wir haben davon gehört

Hier in  Barcelona haben wir davon gehört, dass in den vergangenen Tagen nicht weit von uns ein neues Hotel eröffnet hat, ein motel one! Das erste motel one in Spaniern überhaupt. Kaum jemand weiß, dass Heike und ich schon immer ein wenig Sympathie für das Konzept dieser Hotelkette hatten. Designorientiert gestaltet, durchweg freundliches Personal, jung und dynamisch die Gäste, unkompliziertes Frühstück, großartige Lagen. Wir nutzen neue motel one’s manchmal für Wochenendtripps oder ich für Einmalübernachtungen auf Geschäftsreisen. Schon im Dezember hat uns das neu eröffnete motel one in Berlin Alexanderplatz in Sachen Design sehr imponiert, insbesondere die erste Etage mit Lounge und Bar ist vom Design sehr beeindruckend. Mit diesen Bildern im Kopf war uns klar, ein motel one in Barcelona? Das Design müssen wir uns ansehen, bevor wir in den deutschen Winter zurückkehren. Gesagt, getan!

Design mit Standortbezug

Das Haus ist von außen gewohnt unspektakulär und liegt am Parc de la Ciutadella, einem meditertranen Park mit vielen Palmen und mit viel barcelonesischer Stimmung: Musikanten spielen vor sich hin, zahlreiche Yoga- und Meditationsanhänger machen ihre Übungen gen Sonne, Jongleure trainieren ihre Fertigkeiten mit Kegeln, Keulen und Bällen. Genau dieses Flair haben die Designer in die Hotelgestaltung einbezogen. In die Wandgestaltung, in die Einrichtung und in die Lichtgestaltung.

barcelona-motel-one-03
Bildherkunft: motel one group
barcelona-motel-one-04
Bildherkunft: motel one group
barcelona-motel-one-05
Bildherkunft: motel one group
barcelona-motel-one-06
Bildherkunft: motel one group
barcelona-motel-one-07
Bildherkunft: motel one group
barcelona-motel-one-08
Bildherkunft: motel one group
barcelona-motel-one-09
Bildherkunft: motel one group
barcelona-motel-one-10
Bildherkunft: motel one group
barcelona-motel-one-11
Bildherkunft: motel one group

Weitere Aufmerksamkeit

Auf hotelier.de schreibt man über dieses Hotel: „Der Park wächst sozusagen in das Hotel, sowohl in optischen Design-Elementen, als auch in Form von echten Pflanzen. Die gebürtige Barceloner Illustratorin Lara Costafreda gestaltete die Rückwand der Rezeption in Aquarelltechnik. Sie zeigt neben einer großen Pflanzenvielfalt auch Tiere des im Park befindlichen Zoos. Architektonische Elemente wie Ausschnitte von Brunnen, Zaunelemente, Laternen und das Dach des Botanischen Gartens mit Säulenelementen runden das Kunstwerk ab. Der illustrative Parkdschungel lädt den Betrachter ein, auf Entdeckungsreise nach draußen zu gehen. Die natürliche Atmosphäre sowie die Farbenpracht und Formenvielfalt der umliegenden Natur finden sich auch sonst überall im Haus wieder. Selbst die Bar wurde von dem industriellen Stil der barcelonesischen Markthallen inspiriert und mit schwarz-weißen Ornamentfliesen gestaltet.“

Unsere Eindrücke vor Ort haben die Sympathie zu dieser Low Budget Hotelkette nicht geschmälert, im Gegenteil. Das Design dieses motel one ist großartig. Es liegt übrigens unweit des Arc Triompf, der Altstadt El Born und zum Strand sind es maximal 15 Gehminuten. Es könnte sein, dass wir das motel one Barcelona im späten Frühjahr als Gäste ein paar Tage besuchen werden.

Tipp: Kompetente Partner für Ihre Hotelgestaltung finden Sie unter unseren designorientierten Partnerbetrieben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben